Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation 360

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Verwenden der action „Feld extrahieren“

  • Aktualisiert: 2021/06/15
    • Automation 360 v.x
    • Erkunden
    • RPA Workspace

Verwenden der action „Feld extrahieren“

Verwenden Sie die Aktion Feld extrahieren, um Felder aus einer PDF-Datei zu extrahieren und sie Variablen zuzuweisen.

Prozedur

Gehen Sie wie folgt vor, um Felder aus einer PDF-Datei zu extrahieren:

  1. Doppelklicken Sie in der Palette Actions auf die action Feld extrahieren oder ziehen Sie sie aus dem PDF-package.
  2. Im PDF-Pfadwählen Sie eine der folgenden Optionen, um den Speicherort der PDF-Datei anzugeben:
    • Control Room-Datei: Ermöglicht es Ihnen, eine PDF-Datei auszuwählen, die in einem Ordner im Verzeichnis Control Room.
    • Desktop-Profil: Ermöglicht Ihnen die Auswahl einer PDF-Datei, die auf Ihrem Gerät verfügbar ist.
    • Variable: Ermöglicht es Ihnen, die Dateivariable anzugeben, die den Speicherort der PDF-Datei enthält.
  3. Von der Datei ist geschützt Feld wählen Sie Ja wenn die Datei verschlüsselt ist, und geben Sie das Benutzer-Passwort oder Besitzer-Passwort.
  4. Klicken Sie auf PDF Viewer öffnen.
  5. In der Eine PDF-Datei auswählen wählen Sie eine PDF-Datei aus Control Room Datei oder Desktop-Datei aus.
  6. Optional: Geben Sie das Passwort ein.
  7. Klicken Sie auf Laden, um den PDF Viewer zu öffnen.
    Die PDF-Datei wird im Fenster PDF Viewer geöffnet, wobei alle strukturierten Felder in violett gepunkteten Rechtecken hervorgehoben sind.
  8. Wählen Sie den rechteckigen Bereich des zu extrahierenden Feldes und klicken Sie auf Feld hinzufügen um das Feld und seinen Wert unter dem Menüpunkt Felder extrahieren Tabelle hinzuzufügen.
  9. Optional: Sie können ein unstrukturiertes Feld hinzufügen, das in der PDF-Datei nicht hervorgehoben ist. Wählen Sie die Einen Bereich zeichnen die oben im PDF-Viewer verfügbar ist, und ziehen Sie einen rechteckigen Rahmen um den gewünschten Bereich.

    Ein rot gestricheltes Rechteck mit der Option Benutzerdefinierte Region hinzufügen wird hervorgehoben.

  10. Klicken Sie auf Benutzerdefinierte Region hinzufügen, um die erfassten Koordinaten im Fenster Benutzerdefinierte Region anzuzeigen. Geben Sie den Schlüsselnamen ein, der in der Ausgabevariablen verwendet werden kann.
  11. Klicken Sie auf Schließen um das Feld in die Liste der Felder extrahieren Tabelle hinzuzufügen.
    Die Liste der extrahierten Felder wird in der Tabelle Felder extrahieren im rechten Bereich des PDF Viewer-Fensters angezeigt.
    Die extrahierten Felder werden im PDF Viewer zu blau gestrichelten Rechtecken geändert. Sie können die extrahierten Felder bearbeiten, indem Sie das blaue Rechteck um das Feld auswählen.
    Verwenden Sie die vertikale Ellipse-Schaltfläche neben dem extrahierten Feld in der Tabelle Felder extrahieren, um das Feld zu bearbeiten, zu verschieben oder zu löschen.
  12. Klicken Sie auf Schließen, um den PDF Viewer zu schließen.
  13. Wählen Sie im Feld Speichern Sie die Ausgabe in einer Variablen entweder eine Wörterbuchvariable oder mehrere Variablen aus, die die Feldwerte enthalten sollen.
  14. Klicken Sie auf Speichern.
Feedback senden