Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation 360

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Anmeldedaten des Dienstes konfigurieren

  • Aktualisiert: 2021/05/26
    • Automation 360 v.x
    • Erkunden
    • RPA Workspace

Anmeldedaten des Dienstes konfigurieren

Fahren Sie vom Control Room Installationsprogramm zur Assistentenseite Dienstanmeldeinformationen fort. Auf dieser Seite können Sie das Konto angeben, das zum Ausführen aller vom Automation Anywhere Installationsprogramm erstellten Windows-Dienste verwendet wird.

Prozedur

  1. Wählen Sie im Bildschirm Dienstanmeldeinformationen eine der aufgeführten Optionen aus.
    Die Anmeldeinformationen für den Windows-Dienst umfassen einen Benutzernamen und ein Kennwort. Der angegebene Benutzer muss die folgenden Anforderungen erfüllen:
    • Ein Mitglied der lokalen Systemadministratorgruppe.
    • Haben Sie die Berechtigung, Services zu verwalten, einschließlich Automation Anywhere Services.
    • Wenn Sie die Windows-Authentifizierung verwenden, um eine Verbindung zur SQL-Datenbank herzustellen, stellen Sie sicher, dass Sie dem Benutzer mit den Anmeldeinformationen für den Dienst die berechtigung db_owner erteilen.

    Mit diesen Service-Anmeldeinformationen können die Control Room Prozesse die erforderlichen Services ausführen.

    • Lokales Systemkonto– (Standard) der angemeldete Benutzer, der die Installation durchführt.
      • Domänenkonto– Geben Sie einen Benutzer an, der nicht der Benutzer des lokalen Systemkontos ist
        1. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Lokales Systemkonto.
        2. Geben Sie den Benutzernamen und das Kennwort für das Domänenkonto ein.

          Verwenden Sie nur unterstützte Zeichen für den Benutzernamen und das Kennwort. Einzelheiten finden Sie unter Unterstützte Sonderzeichen.

        • Verwenden Sie keine Anmeldeinformationen für die Windows-Domäne

          Geben Sie die Anmeldeinformationen ein, die für die Ausführung Automation Anywhere von Services gültig sind. Ohne die gültigen Anmeldeinformationen kann der Control Room nicht gestartet werden.

        • Einschränkungen für die Skriptdatei von

          Geben Sie einen Benutzer an, der über die Berechtigung zum Starten von Skripten verfügt, die kein Windows-Domänenbenutzer sind. Ohne die entsprechenden Berechtigungen kann die Erstellung von Datenbanktabellen fehlschlagen.

    • Dienstkonto (Anmeldeinformationen manuell eingeben)
      1. Geben Sie den Benutzernamen ein.
      2. Passwort eingeben
    • Dienstkonto (optional Zugangsdaten für Dienstkonto aus dem zuvor konfigurierten externen Schlüsselspeicher abrufen)
      1. Wenn Sie CyberArk verwenden, geben Sie den sicheren Namen und den Objektnamen für die Anmeldeinformationen ein.
      2. Wenn Sie AWS Secrets Manager verwenden, geben Sie den geheimen Namen ein.
  2. Klicken Sie auf Weiter , um die Datenbanktypen und den Server zu konfigurieren.
Feedback senden