Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation Anywhere Automation 360

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Office 365-Kalender Paket

  • Aktualisiert: 5/14/2020
    • Automation 360 v.x
    • Erstellen
    • RPA Workspace

Office 365-Kalender Paket

Der Office 365-Kalender Paket enthält Aktionen , mit dem Sie Meeting-bezogene Aufgaben in Office 365-Kalender automatisieren können.

Bevor Sie beginnen

Führen Sie im Aktionen Office 365-Kalender Paket im Rahmen der Verwendung der verfügbaren Optionen Aktionenfolgende Schritte aus:

  1. Verwenden Sie die Option Verbinden Aktion , um eine Verbindung zum Office 365-Server herzustellen.
    Einzelheiten finden Sie unter Verwenden von Connect Aktion.
    Anmerkung: Office 365 Pakete unterstützt derzeit keine Multi-Factor Authentication oder Single Sign-On.
  2. Verwenden Sie eine Kombination von Aktionen in dieser verfügbaren Paket , um Aufgaben zu automatisieren.
    Anmerkung: Um von Aktionen anderen Office 365-Paketen zu verwenden, stellen Sie eine Verbindung mit dem Connect Aktion from that Pakether.
  3. Verwenden Sie Trennen Aktion , um die Verbindung zu beenden.

Aktionen Im Office 365-Kalender Paket

Der Office 365-Kalender Paket enthält Folgendes Aktionen:
Anmerkung: Einige der müssen Aktionen innerhalb einer Schleife verwendet Aktion werden, um das Aktion auf jede Besprechung im Kalender anzuwenden. Einzelheiten finden Sie unter Verwenden von Office 365-Kalenderaktionen in einer Schleife.
Aktion Beschreibung
Anlage hinzufügen Fügt einer Konferenz einen oder mehrere Anhänge hinzu. Verwenden Sie diese Aktion Funktion in einer Schleife Aktion , um diesen Vorgang für jede Besprechung im Kalender zu wiederholen.Einzelheiten finden Sie unter Loop Paket.
  • Geben Sie den Sitzungsnamen an, den Sie im Dialogfeld Verbinden Aktionverwendet haben.
  • Wählen Sie die anzuhängenden Dateien auf dem Control Room oder Ihrem Desktop aus, oder fügen Sie eine Dateivariable ein. Trennen Sie jeden Dateipfad durch ein Komma.
Teilnehmer hinzufügen Fügt einem Meeting einen oder mehrere Teilnehmer hinzu und gibt an, ob die Teilnahme optional oder erforderlich ist. Während der Laufzeit löst dies Aktion eine E-Mail-Benachrichtigung an die Konferenzteilnehmer aus. Verwenden Sie diese Aktion Funktion in einer Schleife Aktion , um diesen Vorgang für jede Besprechung im Kalender zu wiederholen.
  • Geben Sie den Sitzungsnamen an, den Sie im Dialogfeld Verbinden Aktionverwendet haben.
  • Geben Sie die Teilnehmer-E-Mails in die erforderlichen oder optionalen Felder ein. Trennen Sie jede E-Mail durch ein Komma.
Besprechung stornieren Bricht die Konferenz ab. Während der Laufzeit löst dies Aktion eine E-Mail-Benachrichtigung an die Konferenzteilnehmer aus. Verwenden Sie diese Aktion Funktion in einer Schleife Aktion , um diesen Vorgang für jede Besprechung im Kalender zu wiederholen.
Verbinden Stellt eine Verbindung mit dem Office 365-Server her, indem die Client-ID, die Tenant-ID und die Benutzeranmeldeinformationen Ihres Unternehmens verwendet werden.

Einzelheiten finden Sie unter Verwenden von Connect Aktion.

Besprechung erstellen Einzelheiten finden Sie unter Verwenden der Aktion „Besprechung erstellen“.
Teilnehmer löschen Löscht Teilnehmer aus einer Konferenz. Während der Laufzeit löst dies Aktion eine E-Mail-Benachrichtigung an die Konferenzteilnehmer aus. Verwenden Sie diese Aktion Funktion in einer Schleife Aktion , um diesen Vorgang für jede Besprechung im Kalender zu wiederholen.
  • Geben Sie den Sitzungsnamen an, den Sie im Dialogfeld Verbinden Aktionverwendet haben.
  • Wählen Sie eine Option zum Löschen aus: Konferenz oder Teilnehmer. Um Teilnehmer zu löschen, geben Sie die E-Mail-Adressen der Teilnehmer durch Kommas getrennt ein.
Besprechungsinformationen löschen Löscht Informationen zu einer Besprechung, z. B. Titel oder Ort. Verwenden Sie diese Aktion Funktion in einer Schleife Aktion , um diesen Vorgang für jede Besprechung im Kalender zu wiederholen.
  • Geben Sie den Sitzungsnamen an, den Sie im Dialogfeld Verbinden Aktionverwendet haben.
  • Wählen Sie die zu löschenden Konferenzinformationen aus. Folgende Optionen stehen zur Verfügung:
    • Titel
    • Speicherort
    • Agenda
    • Erinnerung
    • Serie
    • Ist ganztägig
Trennen Beendet die Verbindung mit dem Office 365-Server. Geben Sie den Sitzungsnamen ein, den Sie im Dialogfeld Verbinden Aktionverwendet haben. Fügen Sie diese Aktion am Ende der Automatisierungssequenzen ein, die aus Aktionen diesem Office 365-Paket verwendet werden.
Verfügbare Besprechungszeitfenster abrufen Einzelheiten finden Sie unter Verwenden der Aktion „Verfügbare Besprechungsfenster abrufen“.
Besprechung ändern Ändert Informationen für eine Besprechung. Verwenden Sie diese Aktion Funktion in einer Schleife Aktion , um diesen Vorgang für jede Besprechung im Kalender zu wiederholen.
  • Geben Sie den Sitzungsnamen an, den Sie im Dialogfeld Verbinden Aktionverwendet haben.
  • Ändern Sie eine der folgenden Optionen:
    • Start- oder Enddatum der Besprechung.
    • Konvertieren Sie die Konferenz in den ganztägigen.
    • Überarbeiten Sie den Titel der Besprechung.
    • Überarbeiten Sie die Tagesordnung.
    • Aktualisieren Sie den Speicherort.
    • Aktualisieren Sie die Erinnerung.
    • Aktualisieren Sie die Wiederholung, die Häufigkeit, das Startdatum und das Enddatum.
Auf Besprechung reagieren Reagiert auf eine Besprechung als angenommen, abgelehnt oder vorläufig. Sie können der Antwort auch eine Nachricht hinzufügen. Verwenden Sie diese Aktion Funktion in einer Schleife Aktion , um diesen Vorgang für jede Besprechung im Kalender zu wiederholen.
Feedback senden