Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation Anywhere Automation 360

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Umgebungsvariablen für System Paket

  • Aktualisiert: 10/13/2020
    • Automation 360 v.x
    • Erstellen
    • RPA Workspace

Umgebungsvariablen für System Paket

Wählen Sie aus der Liste der Variablen in der Umgebungsvariable Get Aktion aus, um die Systemparameter des Geräts zurückzugeben, auf dem ein ausgeführt Bot wird.

Variable Beschreibung Beispielwert
ALLUSERSPROFILE Gibt den Pfad zu dem Verzeichnis zurück, das Ressourcen und Einstellungen enthält, die von allen Systemkonten verwendet werden.
Anmerkung: Verwenden Sie ProgramData für Geräte, auf denen Windows Vista und neuere Betriebssysteme ausgeführt werden.
C:\Programmdaten
APPDATA Gibt den Dateipfad zum Anwendungsdatenverzeichnis zurück. Dieses Verzeichnis enthält die Einstellungen für Anwendungen, die auf mehreren Geräten gemeinsam genutzt werden. C:\Users\<user>\AppData\Roaming
COMPUTERNAME Gibt den Gerätenamen ohne Domäne zurück. AA-NY-FRANKSINATRA
CommonProgramFiles Gibt den Dateipfad zum Verzeichnis „Gemeinsame Dateien “ zurück. C:\Programme\Gemeinsame Dateien
CommonProgramFiles (x86) Gibt den Dateipfad zum Verzeichnis „Gemeinsame Dateien “ zurück.
Anmerkung: Diese Option ist nur für Geräte verfügbar, auf denen die 64-Bit-Version ausgeführt wird.
C:\Programme (x86)\Gemeinsame Dateien
Rund um die Uhr und 365 Tage im Jahr („CommonProgramW6432“) Gibt den Dateipfad zum Verzeichnis „Gemeinsame Dateien “ zurück.
Anmerkung:
  • Diese Option ist nur für Geräte verfügbar, auf denen die 64-Bit-Version ausgeführt wird.
  • Verwenden Sie CommonProgramW6432 nur für Geräte, auf denen Windows Vista und neuere Betriebssysteme ausgeführt werden
C:\Programme\Gemeinsame Dateien
COMSPEC Gibt den Dateipfad an den Befehlsprozessor zurück C:\Windows\system32\cmd.exe
DriverData Gibt den Dateipfad zum Verzeichnis Driver Data zurück. C:\Windows\System32\Treiber\DriverData
HOMEDRIVE Gibt das Home-Laufwerk des Geräts zurück. C:
HOMEPATH Gibt den Homepath des Geräts ohne Systemlaufwerk zurück. \Users\<user>
LOCALAPPDATA Gibt den Dateipfad zum Anwendungsdatenverzeichnis zurück. Dieses Verzeichnis enthält die Einstellungen für Anwendungen, die auf mehreren Geräten gemeinsam genutzt werden. C:\Users\<user>\AppData\Local
LOGNSERVER Gibt den Namen der Gruppe oder Domäne zurück, mit der das Gerät verbunden ist \\SJCSRVBKP
ANZAHL_DER_PROZESSOREN Gibt die Anzahl der Prozessoren im Gerät zurück. 4
OneDrive Gibt den Pfad zum OneDrive-Ordner zurück. C:\Users\<user>\OneDrive
BETRIEBSSYSTEM Gibt den Namen des Gerätebetriebssystems zurück. Windows_NT
Pfad Gibt eine durch Semikolon getrennte Liste von Verzeichnissen zurück, die ausführbare Programme enthalten. C:\Windows\system32;C:\Windows;C:\Windows\System32\WBEM;C:\Windows\System32\WindowsPosh\v1.0\
PATHEXT Gibt eine durch Semikolon getrennte Liste von Dateierweiterungen zurück, die das System ausführen kann. .COM;.EXE;.BAT;.CMD;.VBS;.VBE;.JS;.JSE;.WSF;.WSH;.MSC
PROZESSOR_ARCHITEKTUR Gibt die Prozessarchitektur des Geräts zurück. Rund um die Uhr und 365 Tage im Jahr („AMD64“)
Programmdaten Gibt den Pfad zu dem Verzeichnis zurück, das Ressourcen und Einstellungen enthält, die von allen Systemkonten verwendet werden.
Anmerkung: Verwenden Sie ALLUSERSPROFILE für Geräte, auf denen Windows XP und frühere Betriebssysteme ausgeführt werden.
C:\Programmdaten
Programmdateien Gibt den Pfad zu dem Verzeichnis zurück, in dem installierte Programme gespeichert sind. C:\Programme
Programmdateien (x86) Gibt den Pfad zu dem Verzeichnis zurück, in dem installierte Programme gespeichert sind.
Anmerkung: Diese Option ist nur für Geräte verfügbar, auf denen die 64-Bit-Version ausgeführt wird.
C:\Programme (x86)
Rund um die Uhr und 365 Tage im Jahr („ProgramW6432“) Gibt den Pfad zu dem Verzeichnis zurück, in dem installierte Programme gespeichert sind. C:\Programme
PSModulePath Gibt Dateipfade zu den Modulen zurück, die auf dem Laufwerk installiert sind. %ProgramFiles%\WindowsPosh\Modules;C:\Windows\system32\WindowsPoshentfallen\v1.0\Modules
ÖFFENTLICH Gibt den Pfad des öffentlichen Ordners zurück. C:\Benutzer\öffentlich
SystemDrive Gibt das Systemlaufwerk des Geräts zurück. C:
SystemRoot Gibt den Stammordner des Systems zurück. C:\Windows
TMP Gibt den Pfad zu dem Verzeichnis zurück, in dem temporäre Dateien gespeichert sind. C:\Users\<user>\AppData\Local\Temp
TEMP Gibt den Pfad zu dem Verzeichnis zurück, in dem temporäre Dateien gespeichert sind. C:\Users\<user>\AppData\Local\Temp
USERDNSDOMAIN Gibt die DNS-Domain des Benutzers zurück. AAI.AASPL-BRD.COM
USERDOMAIN Gibt die Domäne des Benutzers zurück. AAI.AASPL-BRD.COM
USERDOMAIN_ROAMINGPROFILE Gibt die Domäne des Benutzerprofils zurück. AAI
BENUTZERNAME Gibt den angemeldeten Benutzernamen zurück. bob Ross
BENUTZERPROFIL Gibt den Pfad des Benutzerprofils zurück. C:\Users\<user>
windir Gibt den Windows-Verzeichnispfad zurück. C:\Windows
Feedback senden