Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation Anywhere Automation 360

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Enterprise A2019.19 – Versionshinweise

  • Aktualisiert: 8/12/2021
    • Automation 360 v.x
    • Erkunden
    • RPA Workspace
    • Versionshinweise

Enterprise A2019.19 – Versionshinweise

Veröffentlichungsdatum: 11. Februar 2021

Überprüfen Sie die neuen Funktionen, geänderten Funktionen, korrigierten Funktionen, Sicherheitskorrekturen, veralteten Funktionen, Und bekannte Einschränkungen in der Enterprise A2019.19-Version. Enterprise A2019.19 Build 8147 ist verfügbar für On-Premises und Build 8145 ist verfügbar für Cloud. IQ Bot Ist auf Build 8098.

Wichtig: Wir haben die Enterprise A2019.19-Versionen aktualisiert, um Fehlerbehebungen für die folgenden Probleme zu enthalten:
  • Systemvariablen, die im Aktionsfeld leer angezeigt werden (Service Cloud Case ID 00737695, 00737698)
  • Bearbeiten der Tabellengröße beim Erstellen einer neuen Tabellenvariable in On-Premises (Service Cloud Case ID 00725978, 00727695, 00736105)
  • Probleme beim Bearbeiten eines Bot im Bot Editor und Öffnen der Pakete Listenseite mit Sonderzeichen (Service Cloud Case ID 00733529, 00739634)
  • Zuweisen eines Bot aus dem privaten Arbeitsbereich zu einer Dateivariablen (Service Cloud Case ID 00727695)
  • Aktionen In der Bilderkennung Paket nicht zulassen, dass Dateien mit der Erweiterung .PNG und Dateien mit Großbuchstaben in der Erweiterung verwendet werden (Service Cloud-Groß-/Kleinschreibung ID 00734972, 00734266)
  • Variablennamen in Großbuchstaben werden in Kleinbuchstaben, Bindestrich in Unterstrich geändert und Variable wird nicht angezeigt, wenn sie ein Großbuchstaben enthält (Service Cloud-Groß-/Kleinschreibung 00734784, 00734842, 00734999)
  • Bots Wird nicht auf einem Gerät mit mehreren Benutzern bereitgestellt, wenn die Benutzersitzung abgemeldet wurde und keine aktive Sitzung vorhanden war (Service Cloud Case ID 00727228, 00722888, 00732830, 00732835, 00733877, 00733362, 00726489, 00733070, 732959, 733160, 733269,733321, 733391, 733435, 733438, 733451, 733680, 733765, 733770, 733790, 733940, 00734067)
  • Ein Kind Bots , das auf einen Fehler stößt, wenn es das Fenster Suchen im Aktion Fenster Bilderkennung Paket des (Service Cloud Case ID 00727031, 00730358, 00733607, 00733544, 0073464)
  • Verwendung von Variablen mit camel-Fallnamen in den Datentabelle, Listeund Loop Pakete (Service Cloud Case ID 00733263,00733459, 00733007, 00733988, 00734168, 00733141, 00733074, 00733087, 00733001,00734019)

Weitere Informationen finden Sie in den Abschnitten Behobene Funktionen für Enterprise A2019 und AARI.

Migrationsfunktionen

11.x Und 10.x Funktionen
Überprüfen Sie die Meldungen im Migrationsassistenten

Der Migrationsassistent zeigt Überprüfungsmeldungen für migriert Botsan. Öffnen Sie den Migrationsassistenten für einen Bot , um die Meldungen dafür Botzu überprüfen.

Zeigen Sie die Änderungen an migriert Bots mit dem Migrationsassistenten an

Migration MetaBots mit Bildschirmen

Migrieren MetaBots , die Bildschirme als Assets enthalten. Sie können Bildschirme basierend auf der UI Automation-Technologie migrieren und mithilfe des Modus „Objektwiedergabe “ erfassen.

Wie MetaBots migriert werden

Überprüfen Sie die Meldungen im Bot Scanner Bericht

Der Bot Scanner Bericht enthält Meldungen zur Überprüfung der Verhaltensänderung in Befehlen, die in Bots verwendet werden und auf Enterprise A2019 migriert werden können.

Analysieren Sie Berichte

Anhalten oder Anhalten und Fortsetzen der Migration

Sie können den Migrationsprozess über das Bot Startprogramm und die > Seite „Vorgang in Bearbeitung“ anhalten oder anhalten und dann fortsetzen.

Beenden Bot Sie die Migration | Anhalten und Fortsetzen Bot der Migration

Migrieren Bots , die die scrollbare Textaktion in App-Integration Befehl zur Erfassung verwenden

11.x Und 10.x App-Integration Befehle, die Text aus einem Anwendungsfenster mit einer vertikalen Bildlaufleiste erfassen, werden in die App-Integration > zum Aufnehmen von durchlaufbarem Text Aktion in Enterprise A2019 migriert.

Paketzuordnung für die Migration

11.x Nur Funktionen
Ordnen Sie die Ausgabe PDF-Integration des Befehls mehreren Variablen zu

Die Ausgabe von einem 11.x Bot , das den PDF-Integration Befehl verwendet, wird mit mehreren Variablen im Äquivalent Aktionen des zugeordnet Befehl „PDF-Operationen“ Paket , nachdem das Bot zu Enterprise A2019 migriert wurde.

Migrieren Bots , die die folgenden Attribute verwenden:
  • Bots Die mit dem Befehl „Text senden“ japanischen Text im Terminal des TT100 senden
  • Bots Mit dem Befehl Get Single Node oder Get Multiple Nodes extrahieren Sie Knoten, die Namespaces enthalten, aus einer XML-Datei
  • Bots Die den Befehl Connect des Terminal Emulator Befehls und den Wert im Feld Wait Time Out enthalten, der weniger als hundert Millisekunden beträgt
Migrieren Sie Bots, die die folgenden Optionen im Active Directory Befehl verwenden:
  • Der Befehl Objekt ändern mit den Aktionen Umbenennen, Löschen, Verschieben und Eigenschaft festlegen für den Objekttyp Computer und Organisationseinheit.
  • Der Befehl Gruppe ändern mit den Aktionen Benutzer zu einer Gruppe hinzufügen und Benutzer aus einer Gruppe entfernen .

    Paketzuordnung für die Migration

10.x Nur Funktionen
Migrieren Sie die neueste Version von 10.x Bots aktiviert mit Versionskontrolle

Sie können jetzt die neueste Version von Bots Ihrem 10.x Control Room mit SVN-Versionskontrolle konfigurierten auf Enterprise A2019 migrieren. Verwenden Sie die Option 10.x-Daten kopieren , um die neueste Version des nach 10.x Bots Enterprise A2019 zu kopieren, und verwenden Sie dann die Bot-Migrationsassistent , um den Bots nach Enterprise A2019 zu migrieren.

Daten kopieren 10.x | Wie 10.x Daten in kopiert werden Automation 360

Enterprise A2019

Bot agent update: Diese Version enthält ein erforderliches Update für Ihren Bot-Agent. Stellen Sie sicher, dass Sie das Update abschließen, um mit Ihren Automatisierungsaktivitäten fortzufahren, wenn Sie ein Upgrade von einer früheren Version auf diese Version durchführen.

Aktualisieren Sie den automatisch Bot-Agent | Aktualisieren Sie den manuell Bot-Agent

Um zu überprüfen, welche Bot-Agent Version mit dieser Version kompatibel ist, siehe Kompatible Automation 360-Builds.

Neue Funktionen
Einstellungen für die automatische Anmeldung

Verwenden Sie die Konfiguration für die automatische Anmeldung im, Control Room um die Bot Startzeit durch die Wiederverwendung einer vorhandenen Benutzersitzung zu reduzieren. Konfigurieren Sie die automatische Anmeldung in den Administratoreinstellungen für alle Geräte, oder passen Sie sie auf der Seite Geräte für jedes Gerät an.

  • Konfigurieren Sie die Einstellungen für die automatische Anmeldung für einen Benutzer session​, um eine neue Sitzung zu erstellen oder eine vorhandene Sitzung wiederzuverwenden
  • Halten Sie Benutzersitzungen entsperrt
  • Melden Sie sich von einer Benutzersitzung ab, nachdem das Bot die Ausführung abgeschlossen hat

Konfigurieren Sie die Einstellungen für die automatische Anmeldung | Geräte

Neue Einstellungen für CPU-Auslastung und Gerätespeicher

Konfigurieren Sie den Schwellenwert für die CPU-Auslastung und den Gerätespeicher in den Control Room Einstellungen, um zu bestimmen, ob die Bereitstellung Bots auf Geräten erfolgen soll oder nicht.

Konfigurieren Sie Schwellenwerteinstellungen für Benutzergeräte

Installation Bot-Agent auf Geräten ohne Administratorrechte

Sie können jetzt festlegen, dass das Bot-Agent auf Benutzergeräten mit entweder lokalen Benutzerberechtigungen (ohne Administratorrechte) auf lokaler Benutzerebene oder Administratorrechten auf Systemebene installiert werden soll.

Installieren des Bot-Agent und Registrieren von Geräten | Gerätepools erstellen | Nutzerverwaltung

Wenn Sie den Bot-Agent auf Benutzerebene installieren, ist das Gerät während Bot der Bereitstellung nicht als Standardgerät für einen anderen Benutzer oder für die Auswahl des Gerätepools verfügbar. Weitere Informationen finden Sie unter Bot-Agent Bekannte Einschränkungen.

Neues Diagnosedienstprogramm für Bot-Agent

Verwenden Sie das Bot-Agent Diagnosedienstprogramm, um Diagnosetests auf Bot Runner Geräten durchzuführen und Verbindungsprobleme Bot-Agent zu beheben.

Führen Sie Bot-Agent Diagnosetests durch

Neue Funktionen in Datentabelle Paket (Service Cloud Case ID: 00656843, 00707635)
  • Verwenden Sie den Spaltentyp Ändern Aktion in, Datentabelle Paket um Vorgänge in der Spalte einer Datentabelle auszuführen. Verwenden Sie diese Option Aktion , um den Datentyp der Spalte in Boolean , Datetime, Numberoder Stringzu ändern.
  • Sortieren Sie die Daten in der Datentabelle im Format Zahl, Datetime, Boolean, oder String .

Datentabelle Paket

Neu Aktion in App-Integration Paket

Verwenden Sie den scrollbaren Text erfassen Aktion , um Text aus dem ausgewählten Fenster oder einem Steuerelement im ausgewählten Fenster zu extrahieren und in einer Variablen zu speichern. Wenn Sie auf ein Steuerelement im Fenster klicken, wird Text aus diesem Steuerelement extrahiert. Wenn Sie außerhalb des Fensters klicken, wird der gesamte Text aus diesem Fenster extrahiert.

App-Integration Paket

Neue Kodierungsoption in Terminal Emulator für VT-Serie

Um japanischen Text zu senden und zu empfangen, können Sie jetzt die Kombinationsfelder Kodierung und Codepage verwenden, wenn Sie eine Verbindung zum Terminalemulator für den Terminaltyp der VT-Serie herstellen.

Verwenden von Connect Aktion

Neu Aktionen in Active Directory Paket

Verwenden Sie zum Aktionen Active Directory Automatisieren einer Aufgabe die folgenden Optionen im:

Neue Systemvariable für neues Zeilenzeichen (Service Cloud Case ID: 00669232, 00672775, 00673578)

Verwenden Sie die Systemvariable €String:newline€, um ein neues Zeilenzeichen hinzuzufügen. Diese Variable fügt unabhängig vom Betriebssystem des Geräts in verschiedenen Anwendungen ein neues Zeilenzeichen hinzu.

Zero-Size-Formular für Enterprise A2019 (Service Cloud Case ID: 00677611)

Der Durchlauf Aktion verwendet das Format mit der Größe Null und dem Namen AAZeroSizeForm , das von DLLs verwendet werden kann, um von Enterprise A2019 erstellte Formulare mit der Größe Null zu identifizieren.

Erweiterung zur Definition des übergeordneten Pfads in Active Directory

Wenn Sie eine Verbindung mit einem LDAP-Server herstellen, können Sie den LDAP-Pfad jetzt auswählen, indem Sie eine Verbindung zum Server herstellen.

Verwenden von Connect Aktion

Informationen über Run-as-Benutzer nach Bot der Bereitstellung abrufen

Verwenden Sie die Systemvariable AATaskExecutor , um den Benutzernamen, den Vornamen, den Nachnamen und die E-Mail-Adresse des Benutzers zurückzugeben, der das Botausgeführt hat. Wenn das Bot auf einem überwaten bereitgestellt Bot Runnerwird, gibt diese Variable Informationen über den angemeldeten Benutzer zurück. Wenn der Bot durch einen Auslöser bereitgestellt wird, gibt diese Variable Informationen über den Benutzer zurück, der dieser Bot Runner Lizenz zugeordnet ist.

Systemeinstellungen und -Parameter

Verbesserungen am Recorder
  • Universal Recorder Unterstützt jetzt die Objekterfassung in Mozilla Firefox.

    Sie müssen die Erweiterung A2019 von Mozilla Firefox Browser-Add-ons installieren.

  • Erfassen Sie Tabellen-, Rasteransicht- und Hauptfenster-Objekte aus SAP-Anwendungen.

Von Universal Recorder unterstützte Anwendungen und Browser | Aktionen, die an Objekten ausgeführt werden, die mit erfasst wurden Universal Recorder

Multi-User-Gerät, das auf Citrix Windows 10 Enterprise unterstützt wird (Service Cloud-Fall-ID: 00526001)

Gerätesitzungen für mehrere Benutzer werden jetzt unter Windows 10 Enterprise unter Citrix unterstützt, sodass mehrere Benutzer gleichzeitig auf dasselbe Gerät zugreifen können.

Ereignisauslöser auf unbeaufsichtigt Bot Runners (Service Cloud-Fall-ID: 00681548)

Stellen Sie sicher, dass Sie die Option vorhandene Sitzung wiederverwenden für die Einstellungen für die automatische Anmeldung im auswählen Control Room , um Ereignisauslöser auf unbeaufsichtigt Bot Runners zu verwenden, wenn ein Gerät gesperrt ist oder sich in einem getrennten Zustand befindet (z. B. RDP).

Konfigurieren Sie die Einstellungen für die automatische Anmeldung

Automatische Anmeldung Unterstützung für Citrix VDI (Service Cloud Case ID: 00680200)

Automatische Anmeldung Wird jetzt auf Citrix VDI unterstützt, was die Bot Bereitstellung im unbeaufsichtigten Modus ermöglicht.

Konfigurieren Sie die Einstellungen für die automatische Anmeldung.

Wiederherstellung Bots aus dem Git-Repository

Wenn Ihre Datenbank gelöscht oder beschädigt ist, kann der Admin-Benutzer alle Ihre Bots und die zugehörigen abhängigen Dateien aus dem Git-Repository in Ihrer neuen leeren Datenbank wiederherstellen.

Wiederherstellung Bots aus dem Git-Repository

Bot Deploy API sucht nach verfügbaren Geräten in der Reihenfolge der aufgeführten Pool-IDs

Wenn Sie mehrere Pool-IDs in den Anforderungskörper eingeben, prüft die API die Pools in der Reihenfolge, in der Sie die Pool-IDs aufgeführt haben, auf verfügbare Geräte. Wenn zum Zeitpunkt der Bereitstellung keines der Geräte verfügbar ist, wird die Automatisierung in die Warteschlange gestellt.

API bereitstellen Bots

Geänderte Funktionen
Verbesserte Sicherheit für Geräte mit mehreren Benutzern Bot-Agent (Service Cloud Case ID: 00695858)

Das Bot-Agent für RDP-basierte Bereitstellungen konfigurierte auf Geräten mit mehreren Benutzern verwendet jetzt die aktualisierte Version von wfreerdp.exe für erhöhte Sicherheit.

Erweiterung der Bereitstellungs-API (Service Cloud-Fall-ID: 00655548)

Wenn Sie eine reguläre Bereitstellungs-API aufrufen und ein RunAsUser zur Bereitstellung eines Botverwendet wird, wi