Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation 360

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

IQ Bot-action „Dokumente verarbeiten“ verwenden

  • Aktualisiert: 2021/12/08
    • Automation 360 v.x
    • Erstellen
    • IQ Bot

IQ Bot-action „Dokumente verarbeiten“ verwenden

Verwenden Sie diese action, um Werte mithilfe eines vortrainierten Modells aus Rechnungen zu extrahieren.

Prozedur

  1. Ziehen Sie die action Dokumente bearbeiten in den Workflow.
  2. Verwenden Sie das Dropdown-Menü Name der Lerninstanz, um eine vorhandene Lerninstanz auszuwählen.
  3. Wählen Sie eine der folgenden Registerkarten für die Eingabedokumente:
    • Desktopordner: Geben Sie den Ordnerpfad ein oder klicken Sie auf Durchsuchen, um einen Ordner auszuwählen.
    • Variable: Geben Sie einen Variablennamen ein oder durchsuchen Sie die Liste, um eine Variable aus der Liste auszuwählen.
  4. Wählen Sie den Ordner (anstelle eines einzelnen Dokuments) aus, der alle zu bearbeitenden Dokumente enthält.
  5. Wählen Sie den Ausgabeordner aus dem Feld Ausgabeordnerpfad aus.
  6. Optional: Wählen Sie das Kontrollkästchen Dokumente zur Validierung an IQ Bot Validator senden an.
    Auch wenn die Dokumente mit Bot Runners auf Ihrem lokalen Rechner verarbeitet werden, müssen Sie diese Option verwenden, wenn Sie die Dokumente im IQ Bot Validator validieren möchten.
  7. Optional: Geben Sie im Feld Gruppenbezeichnung die Zeichenfolgenvariable an, die den Namen des Ordners mit den sortierten Dokumenten enthält.
    Dies ist erforderlich, um eine vom Nutzer erstellte Dokumentgruppe zu definieren. Weitere Informationen finden Sie unter Eine neue Dokumentgruppe erstellen.
  8. Klicken Sie auf Speichern.
Nachdem der TaskBot ausgeführt wurde, kann der Ausgabeordner bis zu vier Unterordner haben:
  • Erfolg: Enthält Dokumente, aus denen das package erfolgreich alle Felder extrahiert hat, die als .csv-Dateien angezeigt werden.
  • Validieren: Enthält Dokumente, die eine Validierung erfordern.

    Die Dokumente werden als .csv-Dateien angezeigt, und der IQ Bot extrahiert die Daten, bevor Sie sie validiert haben. Wenn Sie diese Option wählen, sind diese Dokumente jedoch im Validator verfügbar und Sie können die validierte Ausgabe separat herunterladen.

  • Neu trainieren: Enthält Dokumente, die zur Validierung gesendet wurden.

    Diese Dokumente werden in ihrem ursprünglichen Eingabeformat gespeichert. Sie können sie trainieren, indem Sie sie in Ihre bestehende Lerninstanz hochladen. Das package erstellt keine neuen Gruppen. Um neue Gruppen zu erstellen und die fehlgeschlagenen Dokumente zu trainieren, verwenden Sie die Option Hochladen. Die Dokumente werden dann aus dem Ordner Ausgabe\Neu trainieren an Ihre Lerninstanz gesendet. Die Gruppen werden auf der Grundlage des in der Lerninstanz definierten Grenzwerts für die Erstellung von Gruppen erstellt.

  • Nicht verarbeitet: Enthält Dokumente, die aufgrund von Laufzeitfehlern nicht verarbeitet wurden.

    Diese Dokumente werden in ihrem ursprünglichen Eingabeformat gespeichert und Sie können sie mit dem IQ Bot Extraction-package verarbeiten.

Wenn Sie den IQ Bot Validator verwenden, werden die validierten Dateien im Server-Ausgabeordner von IQ Bot gespeichert. Verwenden Sie IQ Bot: Alle Dokumente herunterladen, um Dateien in Ihren Ausgabeordner auf dem lokalen Gerät herunterzuladen.

Feedback senden