Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation 360

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Verwendung der Aktion Neues Kalenderereignis erstellen

  • Aktualisiert: 2021/04/12
    • Automation 360 v.x
    • Erstellen
    • RPA Workspace

Verwendung der Aktion Neues Kalenderereignis erstellen

Verwenden Sie die Neues Kalenderereignis erstellenaction um Teilnehmer, Dauer, Ort, Wiederholung und Titel des Termins festzulegen. Während der Laufzeit löst diese Aktion eine E-Mail-Benachrichtigung an die Meeting-Plattformen aus.

Prozedur

Um ein neues Kalenderereignis zu erstellen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Geben Sie den Sitzungsnamen, den Sie für die Verbindung mit dem G-Suite-Server verwendet haben, im Feld Verbindenaction.
  2. Geben Sie den Titel der Veranstaltung ein.
  3. Optional: Geben Sie den Ort ein.
  4. Optional: Geben Sie die E-Mail-Adressen der Teilnehmer ein, getrennt durch Kommata.
  5. Geben Sie das Startdatum ein.
    Verwenden Sie das Format JJJJ-MM-TT.
  6. Geben Sie das Enddatum ein.
    Verwenden Sie das Format JJJJ-MM-TT.
  7. Wählen Sie die Ganztägig oder Zeit angeben Option aus dem Menü Ereigniszeit Option.
    • Wenn Sie die Option Ganztägig wählen, müssen Sie keine weiteren Angaben machen.
    • Wenn Sie die Option Zeit angeben wählen, füllen Sie die folgenden Felder aus:
      • Geben Sie die Startzeit unter Verwendung des Formats HH:mm:ss.
      • Geben Sie die Endzeit unter Verwendung des Formats HH:mm:ss.
  8. Wählen Sie die Systemzeitzone verwenden oder Zeitzone angeben Option aus dem Menü Zeitzone Option.
    • Wenn Sie die Option Systemzeitzone verwenden wählen, brauchen Sie keine weiteren Angaben zu machen.
    • Wenn Sie die Option Zeitzone angeben wählen, füllen Sie die folgenden Felder aus:
      • Geben Sie die Startzeitzone.
      • Geben Sie die Endzeitzone.
  9. Optional: Markieren Sie die Wiederkehrend um dieses Ereignis zu wiederholen.
  10. Wählen Sie eine Sichtbarkeitsoption aus der Dropdown-Liste.
    Wählen Sie aus Standard, Öffentlichoder Privat.
  11. Optional: Geben Sie eine Ereignisbeschreibung ein.
  12. Optional: Wählen Sie eine String-Variable aus der Dropdown-Liste, um die ID des erstellten Ereignisses zu speichern.
  13. Klicken Sie auf Speichern.
Feedback senden