Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation Anywhere Automation 360

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Migrieren von Community Edition-bots

  • Aktualisiert: 5/19/2020
    • Automation 360 v.x
    • Migrieren
    • RPA Workspace

Migrieren von Community Edition-bots

Bots, die in der Enterprise 11-Community Edition-Umgebung erstellt wurden, müssen zur Automation 360-Community Edition migriert werden, damit Nutzer diese bots in Automation 360 verwenden können. Sie verwenden das Bot-Migrationspaket, das in der Automation 360-Community Edition zur Verfügung steht, um die bots manuell zu migrieren.

Vorbereitungen

Bevor Sie mit der Migration von bots beginnen, gehen Sie wie folgt vor:

Dieses Verfahren migriert einen bot nach dem andern. Um alle bots innerhalb desselben Ordners zu migrieren, können Sie einen komplexen bot erstellen, indem Sie Dateien in einem Ordner in einem Loop iterieren oder für jede zu migrierende .atmx-Datei mehrere Bot migrieren-Aktionen hinzufügen.

Wichtig: Wenn ein bot Abhängigkeiten von anderen bots hat, müssen Sie zuerst die abhängigen bots und dann den übergeordneten bot migrieren. Wenn beispielsweise der übergeordnete bot main.atmx von child1.atmx abhängig ist, der wiederum von child2.atmx abhängig ist, fügen Sie die Bot migrieren-Aktionen in der folgenden Reihenfolge hinzu: child2.atmx, gefolgt von {{child1.atmx}} und dann {{main.atmx}}.

Prozedur

  1. Melden Sie sich bei der Automation 360-Community Edition an.
  2. Verwenden Sie das Bot-Migrationspaket, um Ihre bots zu migrieren.
    1. Navigieren Sie zu Bots > Meine Bots.
    2. Klicken Sie auf Neu erstellen > Bot.
    3. Erweitern Sie das Bot Migration-Paket und doppelklicken Sie auf die Aktion Bot migrieren.
    4. Wählen Sie im Abschnitt Bot-Dateipfad die Option Desktop-Datei aus.
    5. Geben Sie den vollständigen Pfad der Enterprise 11-.atmx-Datei ein, die Sie migrieren möchten.
    6. Optional: Geben Sie den Pfad des Ausgabeordners in das Feld Ausgabeverzeichnispfad ein, um anzugeben, wo Informationen und Fehler zur Paketkonvertierung gespeichert werden sollen.
      Für jeden migrierten bot wird ein Bericht mit relevanten Informationen generiert.
    7. Lassen Sie die Option Überschreiben, wenn die Datei vorhanden ist aktiviert (Standardeinstellung), wenn Sie möchten, dass dieser migrierte bot in der Automation 360-Community Edition-Umgebung bots mit demselben Namen überschreibt.
    8. Speichern Sie den bot.
    9. Führen Sie den bot auf dem verbundenen Gerät aus, um die Migration durchzuführen.
    Erfolgreich migrierte bots werden in das private Automation 360-Repository des Nutzers hochgeladen, der die Migration durchgeführt hat. Nur erfolgreich migrierte bots werden migriert. Verwenden Sie die Berichte im angegebenen Ausgabeverzeichnispfad, um die Migrationsfehler anzuzeigen.
Feedback senden