Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation Anywhere Automation 360

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Erstellen Sie ein Formular

  • Aktualisiert: 3/08/2021
    • Automation 360 v.x
    • Erstellen
    • AARI
    • Prozessfluss

Erstellen Sie ein Formular

Mit dem Formulargenerator in Automation 360 können Sie Formulare mithilfe verschiedener Formularelemente erstellen oder bearbeiten, die über eine Browseroberfläche verfügbar sind. Ein Formular bietet Strukturinhalte mit geringen oder gar keinen Änderungen im Layout. Sie können ein Formular mit Bots verknüpfen, das vordefinierte automatisierte Aufgaben ausführt.

Der Formulargenerator benötigt keine zusätzliche Installation über das Bot-Agent. Control Room Benutzer mit der Bot Creator Lizenz können auf den Formulargenerator zugreifen, um ein neues Formular zu erstellen oder ein vorhandenes Formular zu bearbeiten.

Diese Aufgabe bietet ein Beispielszenario, in dem Sie ein neues Registrierungsformular für Benutzer erstellen, das alle erforderlichen Informationen erfasst. Wenn Sie dieses Formular mit einem Botverknüpfen, kann es eine Drittanbieteranwendung auslösen, um Benutzerinformationen zu speichern.

Prozedur

  1. Klicken Sie auf BOTS > Meine Bots > Neues > Formular erstellen.
  2. Geben Sie auf der Seite Formular erstellen einen Namen für das neue Formular ein.
    Formulare werden standardmäßig im Ordner \Bots\ gespeichert. Klicken Sie auf Durchsuchen , um den Standardordner zu ändern.
  3. Klicken Sie auf Erstellen und bearbeiten.
    Die Seite „Formulargenerator“ wird mit einem einzeiligen Spaltenlayout angezeigt.
  4. Verwenden Sie das Fenster Eigenschaften auf der rechten Seite, um die Formulareigenschaften zu aktualisieren oder zu ändern.
    1. Geben Sie den Titel in das Feld Formulartitel ein.
    2. Verwenden Sie die Felder für die Formatierung , um die Anzeigefartart oder die Schriftgröße der Formularelemente festzulegen.
      Anmerkung: Verwenden Sie das Dropdown-Menü „Schriftname“, um eine Schriftart auszuwählen, die nur auf Englisch verfügbar ist.

      Wenn Sie eine der unterstützten nicht-englischen Sprachen für die Formularelemente verwendet haben, wählen Sie Font Name > System default. Wenn Sie beispielsweise eine Elementbeschriftung oder einen Text auf Japanisch hinzugefügt haben, wählen Sie Schriftartenname > System default aus, damit die Formularelemente während Bot der Laufzeit auf Japanisch angezeigt werden.

    3. Verwenden Sie das Feld Abmessungen, um die Breite und Höhe des Formulars festzulegen.
    4. Verwenden Sie das Feld Anzeigeverhalten, um festzulegen, wie das Formular auf dem Benutzerdesktop angezeigt wird.
    5. Optional: Verwenden Sie das Feld Logos in Footer, und wählen Sie eine der folgenden Registerkarten aus:
      • Ein Logo

        Klicken Sie auf Datei auswählen , und wählen Sie über die Registerkarten Suchen , Durchsuchen oder Hochladen eine Bilddatei aus. Die ausgewählte Datei wird während Bot der Laufzeit in der Fußzeile des Formulars angezeigt.

      • Zwei Logos

        Klicken Sie auf die beiden separaten Optionen „Datei auswählen “, um zwei Bilddateien auszuwählen. Die ausgewählten Dateien werden während Bot der Laufzeit in der Fußzeile des Formulars angezeigt.

    6. Legen Sie eine Variable mit Hidden Elementsfest.
      Wenn das Registrierungsformular beispielsweise mit einer Sozialversicherungsnummer (SSN) verknüpft ist, die Benutzern nicht angezeigt werden kann, wählen Sie das ausgeblendete Element Typ als Nummer. Ein Benutzer mit einer Bot Creator Lizenz kann dann beim Erstellen eines Botauf diese Variable zugreifen.
  5. Optional: Klicken Sie Auf Vorschau.
    Im Bildschirm „Formularvorschau“ können Sie die Anzeigeauflösung des Formulars anzeigen und die Formularposition auf dem Desktop des Benutzers ändern. Sie können entweder die Werte für die X - und Y -Koordinaten eingeben oder das Formular mit dem Cursor ziehen, um die entsprechenden X- und Y-Koordinaten dynamisch zu aktualisieren.
  6. Optional: Ziehen Sie die Spalte , um Elemente horizontal anzuordnen.
    Wenn Sie beispielsweise möchten, dass die Felder Vorname und Nachname nebeneinander im Formular angezeigt werden, ziehen Sie Spalte in das Formular. Ziehen Sie dann zwei Textfelder in die Spalten. Verwenden Sie die Zeileneigenschaften, um die Anzahl der Spalten und die Spaltenbreite anzupassen.
    Klicken Sie auf Löschen , oder wählen Sie ein beliebiges Element aus, und drücken Sie auf der Tastatur die Schaltfläche Löschen, um es aus dem Formular zu entfernen.
  7. Ziehen Sie in diesem Szenario die folgenden Elemente in das Formular:
    1. Textfeld: Geben Sie den Vornamen in das Feld Elementbezeichnung des ersten Textfelds und den Nachnamen in das Feld Elementbezeichnung des zweiten Textfelds ein.
    2. Nummer: Geben Sie die Kontaktnummer in das Feld Elementbezeichnung ein.
      Für ein Registrierungsformular für neue Benutzer sind einige Felder wie die Kontaktnummer möglicherweise obligatorisch. Verwenden Sie die Advance Behaviors , um sie obligatorisch zu machen, und die Option Formatierung, um das Eingabeformat festzulegen.
    3. Optionsfeld: Aktualisieren Sie die Elementbezeichnung als Geschlecht. Ändern Sie die Werte für den Radiobutton1 als männlich und Radiobutton2 als weiblich.
    4. Datum: Geben Sie im Feld Elementbezeichnung das Geburtsdatum ein.
    5. Textfeld: Geben Sie die E-Mail-ID in das Feld Elementbezeichnung ein.
    6. Dropdown: Aktualisieren Sie die Elementbezeichnung als Newsletter. Geben Sie im Dropdown-Inhaltsfeld „Hinzufügen“ die Option Täglich , wöchentlich , monatlich oder Keine ein.
      In diesem Szenario können Sie das Dropdown -Element verwenden, um eine Newsletter-Option für den neuen Benutzer zu erstellen. Dies kann verwendet werden, um eine E-Mail basierend auf der ausgewählten Option auszulösen.
    7. Schaltfläche: Geben Sie in das Feld Button-Text (Pflichtfeld) Submit ein.
    8. Ziehen Sie ein anderes Schaltflächenelement , und geben Sie in das Feld Schaltflächentext (erforderlich) Abbrechen ein.
      Verwenden Sie das Dropdown-Menü Schaltflächentyp, und stellen Sie dies als Sekundärein.
  8. Optional: Klicken Sie Auf Vorschau.
    Verwenden Sie diese Funktion, um eine Vorschau des Formulars basierend auf der Auflösung des Zielgeräts anzuzeigen.
  9. Klicken Sie auf Speichern.
    Das neue Anmeldeformular wird erstellt und kann nun mit einem Botverknüpft werden.
Feedback senden