Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation Anywhere Automation 360

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Verbesserungen des Migrationsdienstprogramms

  • Aktualisiert: 2020/08/11

    Verbesserungen des Migrationsdienstprogramms

    Ab der Version Automation 360 IQ Bot.14 sind Verbesserungen für den Import von Lerninstanzen (die mit einer nutzerdefinierten Domäne erstellt wurden) auf den Produktionsserver verfügbar.

    Bei der Migration von Lerninstanzen (die mit einer nutzerdefinierten Domäne erstellt wurden) von einem System auf ein anderes wird die zugehörige Domäne nicht automatisch in das Zielsystem importiert. Wenn Sie also die importierten Lerninstanzen auf den Produktionsdokumenten ausführen, werden die Dokumente nicht klassifiziert, weil die zugehörigen Feldnamen und IDs für die nutzerdefinierte Domäne in der importierten Lerninstanz nicht funktionieren.

    Migration einzelner oder mehrerer Lerninstanzen

    Voraussetzung: Die gleiche Version der nutzerdefinierten Domäne muss auf dem Staging-Server (Quelle) und dem Produktionsserver (Ziel) vorhanden sein.

    IQ Bot enthält einige Prüfungen für den Import einer Lerninstanz in die Produktionsumgebung, um sicherzustellen, dass die mit einer Lerninstanz verbundene nutzerdefinierte Domäne zuerst auf den Produktionsserver migriert wird, damit die Lerninstanzen nach der Migration nicht fehlschlagen.
    • Sie können dieselbe Lerninstanz mehrmals auf den Produktionsserver importieren.

      Wenn Sie jedoch eine Lerninstanz mit einer bearbeiteten oder aktualisierten Domäne importieren und die aktualisierte Domäne nicht auf dem Produktionsserver vorhanden ist, lässt das System den Import der Lerninstanz nicht zu.

    • Wenn in diesem Szenario die Import-Option (Registerkarte IQ Bot > Migration) zum Importieren der Lerninstanz verwendet wird, wird eine vom System generierte Fehlermeldung angezeigt, die besagt, dass die Version der Lerninstanz nicht kompatibel ist und der Importvorgang abgebrochen wird.
    • IQ Bot prüft beim Importieren einer Lerninstanz auf den Produktionsserver Folgendes:
      • Ist die Domäne auf dem Produktionsserver vorhanden?
      • Sind dieselben Felder auf dem Produktionsserver vorhanden?
      • Gibt es auf dem Produktionsserver dieselben Feldaliase (verfügbare Varianten für ein bestimmtes Feld in den Dokumenten)?
    • Der Import der Lerninstanz schlägt fehl, wenn das System ein Problem mit einer der Prüfungen feststellt.
    • Ein Import ist erfolgreich, wenn der Nutzer dieselbe Version der nutzerdefinierten Domänen, die mit der Lerninstanz verknüpft ist, auf den Staging- und Produktionsservern beibehalten hat.
    Wenn der Import der Lerninstanz fehlschlägt, kann der Nutzer den Grund für den Migrationsfehler an den folgenden Stellen finden:
    • In den Protokolldateien unter IQ Bot Project service log, die bei einem der folgenden Parameter eine Abweichung aufweisen:
      • Domänenname
      • Feldnamen
      • Name der Projekt- oder Lerninstanz
      • Aliasnamen für Felder
    • In den Control Room- > Auditprotokollen

    Custom domains in IQ Bot

    Feedback senden