Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation 360

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Erstellen einer Lerninstanz in Community Edition

  • Aktualisiert: 2022/06/08
    • Automation 360 v.x
    • IQ Bot
    • Digitize

Erstellen einer Lerninstanz in Community Edition

Erstellen Sie eine Lerninstanz, um mit der Verarbeitung von Dokumenten zu beginnen. In der Community Edition können Sie mit dem OCR Provider ABBYY Daten aus Rechnungen in englischer Sprache extrahieren.

Vorbereitungen

Prozedur

  1. Von der Control Room Startseite, navigieren Sie zu Verwalten > Lerninstanzen > Lerninstanz erstellen.
  2. Geben Sie einen Namen und eine Beschreibung für die Lerninstanz ein.
    Document Automation lässt keine doppelten Namen für Lerninstanzen zu, daher muss der von Ihnen angegebene Name eindeutig sein.
  3. Klicken Sie auf Weiter.

Wir empfehlen Ihnen, ein Beispieldokument neben dem Fenster zu öffnen. Control Room Fenster zu öffnen, während Sie die Formular- und Tabellenfelder konfigurieren.

Anmerkung:
  • Ein Formularfeld ist eine Art von Feld, das nur einmal in einem Dokument vorkommt.
  • Ein Tabellenfeld ist eine Art von Feld, das in einem Dokument immer wieder auftaucht, normalerweise in Form einer Tabelle.

  1. Überprüfen Sie die Formular- und Tabellenfelder für die Extraktion.
    Document Automation bietet einen Standardsatz von Formular- und Tabellenfeldern, von denen viele zunächst nicht sichtbar sind.
    Um die vollständige Liste der Felder zu sehen, klicken Sie auf Ungenutzte Felder anzeigen. Eine Demonstration finden Sie im folgenden Video:
    Klicken Sie auf ein Feld, um den Feldeditor zu öffnen. Sie können die meisten Attribute eines Feldes bearbeiten. Sie können den Namen und die Standard-Aliase nicht bearbeiten. Document Automation weist Standard-Aliase, d. h. fest kodierte Schlüsselwörter, Standardfeldern zu, um die Extraktion zu erleichtern. Sie können die Standard-Aliasnamen nicht ändern oder löschen, aber Sie können Aliase im Bereich Benutzerdefinierte Aliase Feld hinzufügen. Im folgenden Video sehen Sie eine Demonstration der Erstellung eines benutzerdefinierten Alias:
    Fahren Sie mit der Maus über das Menüsymbol rechts neben einem Feld, um auf die Pfeile nach oben/unten zuzugreifen. Verwenden Sie die Pfeile, um die Reihenfolge der Felder für eine effizientere manuelle Validierung neu anzuordnen. Die Reihenfolge der Felder hat keinen Einfluss auf die Extraktion.
    Um mehr über die anderen Feldattribute zu erfahren, sehen Sie sich die Tabelle im nächsten Schritt an.
  2. Um ein Feld hinzuzufügen, klicken Sie auf Feld hinzufügen und füllen Sie die folgenden Felder aus:
    OptionBeschreibung
    Feldname Geben Sie einen Feldnamen ein, der mit einem alphabetischen Zeichen (A–Z oder a–z) beginnt.

    In Standardfeldern ist der Feldname fest kodiert und kann nicht geändert werden.

    Feldbezeichnung Geben Sie einen nutzerfreundlichen Namen ein, um Validatoren zu unterstützen.

    Sie können beispielsweise die Steuernummer des Unternehmens in einen lokalisierten Namen umbenennen, z. B. USt-IdNr.

    Die Feldbezeichnung hat keinen Einfluss auf die Extraktion.

    Zuverlässigkeit Legen Sie einen Grenzwert fest, um potenzielle falsch-positive Werte zu reduzieren.

    Zum Zeitpunkt der Verarbeitung weist die Document Automation Engine jedem Feld eines Dokuments eine Punktzahl zu, die angibt, mit welcher Sicherheit die Daten korrekt extrahiert wurden. Wenn das Dokument Felder enthält, deren Bewertung unter dem Konfidenzgrenzwert liegt, wird das Dokument an die Validierungswarteschlange gesendet.

    Wenn Sie eine hohe Konfidenzschwelle eingeben, werden mehr Dokumente an die Validierungswarteschlange gesendet. Wenn Sie eine niedrige Konfidenzschwelle eingeben, werden weniger Dokumente an die Validierungswarteschlange gesendet.

    Unterstützt Werte von Null bis 100.

    Datentyp Wählen Sie aus Text, Nummerund Datum

    Wenn die Daten im Feld nicht mit dem Datentyp übereinstimmen, wird das Dokument an die Validierungswarteschlange gesendet.

    Document Automation unterstützt Variationen des Datumsformats.
    Erforderlich Wählen Sie eine der folgenden Optionen aus:
    • Erforderlich: Das Feld darf nicht leer sein.
    • Optional: Das Feld kann leer oder im Dokument nicht vorhanden sein.
    Standardaliase Für dieses Feld ist keine Aktion erforderlich. Document Automation weist Standard-Aliase, d. h. fest kodierte Schlüsselwörter, Standardfeldern zu, um die Extraktion zu erleichtern.
    Nutzerdefinierte Aliase Zusätzliche Schlüsselwörter, die das Document Automation das Feld zu finden. Fügen Sie beispielsweise länder- oder regionsspezifische Namen für Felder wie USt-IdNr als Alias in ein nutzerdefiniertes Feld für die Steuernummer des Unternehmens ein.
    Anmerkung: Benutzerdefinierte Aliasnamen müssen eindeutig sein. Sie können den Standardalias eines anderen Feldes nicht duplizieren. Eine Ausnahme: Formularfelder können doppelte benutzerdefinierte Aliase wie die Tabellenfelder haben und umgekehrt.
    Validierungsregeln Erstellen Sie je nach Datentyp Regeln unter Verwendung von Mustern, Formeln, Listen und Anweisungen wie beginnt oder endet mit.

    Startet mit und Endet mit | Muster | Listen | Formeln

  3. Klicken Sie auf Erstellen.

Nächste Maßnahme

Laden Sie Dokumente in die Lerninstanz hoch, beheben Sie Validierungsfehler und überprüfen Sie die extrahierten Daten: Dokumente bearbeiten in Community Edition