Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation 360

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Art der bots-Bereitstellung konfigurieren

  • Aktualisiert: 2022/01/03
    • Automation 360 v.x
    • Erstellen
    • AARI

Art der bots-Bereitstellung konfigurieren

Sie können die Bereitstellungsart für Ihre bot-Aufgaben konfigurieren. So wird festgelegt, wie die Bots im Prozess eingesetzt werden sollen. Sie können auch die Zuordnung zwischen „Als Nutzer ausführen“ und dem Gerät definieren.

Vorbereitungen

Diese Zuordnung trägt dazu bei, eventuelle Einschränkungen in Ihrem Unternehmen zu berücksichtigen, z. B. Einschränkungen in Bezug auf Anmeldedaten, die eine Eins-zu-Eins-Zuordnung zwischen den Geräten und „Als Nutzer ausführen“ erfordern.

Prozedur

  1. Navigieren Sie zu Managen > Prozess.
  2. Wählen Sie den Prozess aus.
  3. Wählen Sie die Registerkarte Bereitstellung.
  4. Wählen Sie im Feld Bereitstellungsart eine der folgenden Optionen:
    • Standardgerät bevorzugen: Der bot wird auf dem Standardgerät des unbeaufsichtigten Bot Runner-Nutzers bereitgestellt. Wenn das Standardgerät nicht verfügbar ist, wird der bot auf dem verfügbaren Gerät im Gerätepool eingesetzt. Alle unbeaufsichtigten Bot Runner-Nutzer im Zeitplanungs-Nutzer müssen entweder dieselben Geräteanmeldedaten (Nutzername und Passwort) oder die in den einzelnen Geräten festgelegten Nutzernamen und Passwörter haben. Wenn das Passwort für jede Geräteanmeldung unterschiedlich ist, weicht auch der Nutzername ab.
    • Auf Gerätepool ausführen: Der bot wird auf dem verfügbaren Gerät im Gerätepool ausgeführt. Dies übersteuert das Standardgerät des Nutzers.
    • Nur auf Standardgerät ausführen: Der bot wird nur auf dem Standardgerät des Nutzers ausgeführt. Bei dieser Option sollte der unbeaufsichtigte Bot Runner-Nutzer das Standardgerät besitzen. Wenn der unbeaufsichtigte Bot Runner-Nutzer das Gerät zusammen mit einem anderen lizenzierten Nutzer besitzt, wird das Gerät nicht verwendet, da der unbeaufsichtigte Bot Runner-Nutzer kein Standardgerät besitzt. Wenn der Zeitplanungs-Nutzer mehrere unbeaufsichtigte Bot Runner-Nutzer hat und einer dieser Nutzer kein Standardgerät hat, schlägt die bot-Bereitstellung fehl.
  5. Klicken Sie auf Schließen.
Feedback senden