Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation 360

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Document Automation

  • Aktualisiert: 2022/07/12
    • Automation 360 v.x
    • IQ Bot
    • Prozessablauf
    • Digitize

Document Automation

Document Automation ist die neue Cloud-native intelligente Dokumentverarbeitungslösung, die Geschäftsanwender einfach einrichten können, um Dokumente automatisch zu lesen und schnell zu verarbeiten, indem sie vortrainierte Modelle und Validierungsfeedback verwenden.

Document Automation ist vollständig integriert inAutomation 360: Document Automation wird als Teil des Control Room installiert, RPA bots werden zur Extraktion halbstrukturierter Daten verwendet, um dokumentenzentrierte Geschäftsprozesse zu automatisieren, und Automation Anywhere Robotic Interface verwaltet den End-to-End-Extraktionsprozess und die Validierungsaufgaben.

Der Document Automation Workflow ermöglicht es den Nutzern, ihre Dokumentenverarbeitung zu skalieren. Nutzer erstellen Lerninstanzen, die Automation Anywhere oder Google Document AI vortrainierte Modelle zur Verarbeitung von RechnungenVersorgungsrechnungen, und Quittungen verwenden. Sobald eine Lerninstanz in der Produktion läuft, verbessert sie automatisch die Genauigkeit der Datenextraktion auf der Grundlage des Feedbacks der manuellen Validierung.

Informationen zum direkten Vergleich von Document Automation-Funktionen mit Automation 360 IQ Bot finden Sie unter Vergleichsmatrix für Lösungen zur intelligenten Dokumentenverarbeitung.

Komponenten

Document Automation umfasst folgende Komponenten:
Lerninstanzen
Eine Lerninstanz ist eine Struktur, die Informationen wie Dokumenttyp, Sprache und zu extrahierende Felder enthält.
Bots
Die RPA-bots automatisieren bestimmte repetitive, regelbasierte Aufgaben, damit Document Automation die Dokumente verarbeiten kann.
Prozess
Der Prozess enthält die Logik für die Auslösung der bots und die Koordinierung des gegenseitigen Datenflusses.

Document Automation-Umgebung einrichten

Document Automation wird gleichzeitig mit dem Control Room installiert und nutzt die Control Room-Datenbank. Es fallen keine weiteren Installationsaufgaben für Control Room Cloud-Kunden an.
Anmerkung: Um Document Automation auf einem On-Premises-Server zu installieren, ist Folgendes zu beachten:
  • Es werden zwei virtuelle Maschinen (VM) benötigt: eine VM, auf der Bot Runners bereitgestellt werden, und eine VM zum Speichern der Verarbeitungs- und Ausgabedaten von Document Automation.
  • Die VM, in der die Document Automation-Daten gespeichert werden sollen, muss über mindestens 2 TB Speicherplatz verfügen.
  • Sie müssen die Software deinstallieren und neu installieren. Control Room in einer Konfiguration deinstallieren, die auf die VM verweist, in der die Document Automation Daten.

Für die ersten Schritte mit Document Automation müssen Sie zunächst Nutzer, Rollen und Geräte konfigurieren und den Control Room mit Automation Anywhere Robotic Interface verbinden: Richten Sie Ihre Document Automation Umgebung

Verwenden von Document Automation

Nachfolgend finden Sie einen Überblick über den gesamten Prozess der Erstellung, Konfiguration und Veröffentlichung einer Lerninstanz in Document Automation:

Schritt 1: Lerninstanz erstellen
Melden Sie sich beim Control Room als Ersteller der Lerninstanz an und erstellen Sie eine Lerninstanz, um Werte aus Dokumenten zu extrahieren.
Schritt 2: Dokumente verarbeiten
Laden Sie Dokumente zum Testen des Modells in die Lerninstanz hoch, beheben Sie Validierungsfehler und überprüfen Sie die extrahierten Daten.
Schritt 3: Konfigurieren Sie die Lerninstanz-Assets für die Ausführung in der Produktion
Erstellen Sie einen bot, der Dokumente aus einem Quellordner zu Document Automation hochlädt. Veröffentlichen Sie dann die Lerninstanz-Assets (Prozess, Formular und bots) im öffentlichen Repository.
Schritt 4: Bereitstellung der Assets der Lerninstanz
Melden Sie sich als Administrator-Nutzer an, um den mit der Lerninstanz verknüpften Prozess in einem unbeaufsichtigten Bot Runner bereitzustellen.
Nachdem der Prozess bereitgestellt wurde, werden die eingehenden Dokumente verarbeitet, und Document Automation extrahiert entweder Daten aus den Dokumenten oder sendet die Dokumente zur Validierung.
Schritt 5: Hochgeladene Dokumente validieren
Melden Sie sich als Validator an, öffnen Sie die Validierungswarteschlange und beheben Sie jegliche Fehler mit dem Validator.
Feedback senden