Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation Anywhere

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Sichere Anwendungspartitionierung: Maus und Tastatur deaktivieren

  • Aktualisiert: 5/10/2019
    • 11.3.x
    • Erkunden
    • Enterprise

Sichere Anwendungspartitionierung: Maus und Tastatur deaktivieren

Mit der AAE-Plattform können Sie Nutzerfunktionen trennen, insbesondere Nutzeroberflächenelemente wie Tastatur und Maus, um nicht autorisierte Manipulationen bei der Bot-Ausführung zu verhindern.

Dadurch wird die Automatisierung manipulationssicher und die Integrität von Automatisierungsdaten wird gewährleistet. Wie im geschützten Modus bietet dies zusätzliche Sicherheitsvorkehrungen für einen Bot, wenn ein Bot Runner-Computer gemeinsam von einem Bot und einem Menschen genutzt wird. Wenn diese Einstellung aktiviert ist, kann der Nutzer beispielsweise nirgendwo fehlerhafte Texte eingeben (z. B. Eingabe anderer Anmeldedaten) oder auf Stellen klicken, auf die er nicht klicken darf. Diese Sicherheitsfunktion entspricht den Best Practices von NIST SC-2 Secure Application Partitioning.

Feedback senden