Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation Anywhere

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Befehl „Tastatureingaben einfügen“

  • Aktualisiert: 5/22/2019
    • 11.3.x
    • Erkunden
    • Enterprise

Befehl „Tastatureingaben einfügen“

Mit diesem Befehl können Sie die Eingabe von englischen, deutschen, französischen, italienischen oder spanischen Zeichen automatisieren.

Wählen Sie die Dropdown-Liste „Fenster“ aus.
Wählen Sie den Titel der Anwendung, in der Sie Tastatureingaben vornehmen möchten.
  • Wenn das Fenster geöffnet ist, jedoch nicht in der Liste angezeigt wird, klicken Sie auf Aktualisieren.
  • Bereits in der TaskBotTaskBot/MetaBot-Logik genutzte Anwendungen werden oben in der Dropdown-Liste aufgeführt. Derzeit geöffnete Anwendungen werden unter der punktierten Linie aufgeführt.
Für Anwendungen, deren Titel sich ändert:
Wenn sich der Name des Anwendungsfenstertitels mit der Zeit ändert, fügen Sie das Platzhaltersymbol (*) am Anfang oder am Ende des Fenstertitels ein. Das sorgt dafür, dass die Anwendung stets gefunden wird, wenn die Logik ausgeführt wird.
Wollen Sie beispielsweise dafür sorgen, dass eine Microsoft Excel-Anwendung immer gefunden wird, so verwenden Sie einfach „Microsoft Excel*“, „*Excel“ oder „*Excel*“.
Textfeld „Tastatureingaben”
Geben Sie den Text ein oder fügen Sie den zuvor kopierten Text ein.
Wenn Sie Sondertasten (Strg-, Umschalt- oder Tabulator-Taste) einfügen möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche unter „Spezielle Tastaturanschläge“.
Beispiel: Damit die TaskBot/MetaBot-Logik in einer Anwendung die Tastenkombination „Strg+C“ betätigt, klicken Sie auf Strg drücken, geben „C ein und klicken anschließend auf Strg loslassen. Im Fenster „Tastatureingaben“ wird Folgendes angezeigt: [CTRL DOWN]c[CTRL UP].
Kontrollkästchen „Tastaturanschlag verschlüsseln”
Aktivieren Sie das Kontrollkästchen, um zu verhindern, dass Ihre TaskBot/MetaBot-Logik von unberechtigten Nutzern geändert wird. Diese Option blendet sensible Informationen oder Kennwörter aus, die mit dem Befehl „Tastatureingaben“ eingegeben werden.
Fügen Sie eine Verzögerung hinzu.
Die Standardverzögerung beträgt 0 Millisekunden.
Feedback senden