Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation Anywhere

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Arbeiten mit SQL Servern

  • Aktualisiert: 6/07/2019
    • 11.3.x
    • Erkunden
    • Enterprise

Arbeiten mit SQL Servern

Konfigurieren Sie Microsoft SQL Server, bevor Sie die Datenbank für Enterprise Control Room einrichten.

Konfigurieren der Einstellungen für SQL Server

SQL-Server-Einstellungen werden im SQL-Server-Konfigurations-Manager vorgenommen.

  1. Aktivieren Sie Protokolle für Named Pipes und TCP/IP unter SQL Server-Netzwerkkonfiguration → Protokolle für MSSQLSERVER.
  2. Doppelklicken Sie auf TCP/IP, um das Eigenschaftenfenster zu öffnen.
  3. Geben Sie die Port-Nummer für IPAll auf der Registerkarte „IP-Adressen“ des Fensters „TCP/IP-Eigenschaften“ ein.
  4. Klicken Sie auf OK.
  5. Starten Sie MSSQLSERVICE neu, um die Aktualisierungen zu übernehmen.

Datenbank und Dienstematrix

Anmeldedaten des Dienstes Windows-Authentifizierung SQL-Authentifizierung
Lokales Systemkonto
  • Aktuell angemeldetes Nutzerkonto wird zum Erstellen der folgenden Elemente verwendet:
  • Installationsprogramm gewährt db_owner Berechtigungen für das Konto NT AUTHORITY\SYSTEM.
  • SQL-Nutzerkonto wird zum Erstellen der folgenden Elemente verwendet:
    • Datenbanken
    • Tabellen
Domänennutzerkonto
  • Aktuell angemeldetes Nutzerkonto wird zum Erstellen der Datenbank verwendet.
  • Domänennutzerkonto wird zum Erstellen der Tabellen verwendet.
  • Installationsprogramm gewährt db_owner Berechtigungen für das Domänennutzerkonto.
  • SQL-Nutzerkonto wird zum Erstellen der folgenden Elemente verwendet:
    • Datenbanken
    • Tabellen
Feedback senden