Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation Anywhere

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Erstellen von Active Directory-Nutzern

  • Aktualisiert: 6/07/2019
    • 11.3.x
    • Erkunden
    • Enterprise

Erstellen von Active Directory-Nutzern

Um einen Active Directory-Nutzer hinzuzufügen, wählen Sie die AD-Domäne aus, geben Details zur AD-Umgebung an und weisen eine Rolle und Gerätelizenz zu. Der Nutzer muss Teil eines Active Directory sein.

So erstellen Sie einen neuen Nutzer:

Prozedur

  1. Klicken Sie auf Nutzer erstellen.
    Das Symbol befindet sich rechts oben in der Tabelle Nutzer.
    Die Seite Nutzer erstellen wird angezeigt.
  2. Gehen Sie im Bereich Allgemeine Details wie folgt vor:
    1. Nutzer aktivieren: Deaktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, wenn Sie nicht möchten, dass sich der Nutzer sofort anmelden kann.
    2. Active Directory-Domäne: Wählen Sie den Namen des Active Directory für den Nutzer aus. In der Liste werden alle Domänen angezeigt, die im Active Directory-Domänencontroller verfügbar sind.
      Anmerkung: Enterprise Control Room Active Directory unterstützt die Single-Forest-/Multi-Domänen-Umgebung.
    3. Nutzername: Klicken Sie auf NAMEN IN ACTIVE DIRECTORY PRÜFEN. Jetzt gibt es folgende Möglichkeiten:
      • Wenn der Nutzername im Active Directory vorhanden ist, werden die Felder Vorname, Nachname, E-Mail und E-Mail bestätigen automatisch ausgefüllt. Werden die Daten nicht automatisch übernommen, tragen Sie die Angaben in die Felder ein.

      • Wenn der Nutzername nicht im Active Directory vorhanden ist, wird eine Fehlermeldung angezeigt. Wenden Sie sich zur Problemlösung an Ihren Netzwerkadministrator.

    4. Kennwort: Geben Sie ein Kennwort für den Nutzer ein. Beachten Sie dabei die Kennwortrichtlinie Ihrer Organisation.
    5. Kennwort bestätigen: Geben Sie das Kennwort erneut ein. Die Eingabe muss mit der im Feld Kennwort übereinstimmen.
Feedback senden