Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation Anywhere

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Exportieren von Bots

  • Aktualisiert: 5/10/2019
    • 11.3.x
    • Erkunden
    • Enterprise

Exportieren von Bots

Als Enterprise Control Room-Nutzer mit BLM-Exportmodulberechtigung, Downloadberechtigungen für Aufgaben, Dokumente, Workflows und Berichte sowie mit Ausführungsberechtigung für MetaBots können Sie Bots und abhängige Dateien in verschiedene Automatisierungsumgebungen exportieren, um das Bot Lifecycle Management (BLM) Ihres Unternehmens zu unterstützen.

Das exportierte Paket kann dann in eine andere Enterprise Control Room-Umgebung importiert werden. Weitere Informationen zum Importieren von BLM-Paketen finden Sie unter Importieren von Bots.

Exportieren von Bot-Dateien – Versionskontrolle deaktiviert

  1. Rufen Sie die Seite Bots > Meine Bots auf.
  2. Klicken Sie auf .

    Damit öffnen Sie die Seite Assistent zum Exportieren von Bot-DateienBots auswählen, auf der Sie die zu exportierenden Bots auswählen müssen.

  3. Wählen Sie einen oder mehrere TasBots aus der Liste Verfügbare Elemente aus. Sie können entweder alle Dateien auswählen, indem Sie das Kontrollkästchen in der Kopfzeile aktivieren, oder nur bestimmte Dateien, indem Sie das Kontrollkästchen neben den jeweiligen Dateien auswählen.
  4. Klicken Sie auf oder , um die Bots der Liste der ausgewählten Bots (Ausgewählt) unterhalb der Liste Verfügbare Elemente hinzuzufügen:
    Anmerkung: Der Bereich mit den ausgewählten Bots befindet sich – je nach der Auflösung des Bildschirms – entweder unter der Liste Verfügbare Elemente oder rechts von der Liste. Wenn sich der Bereich unter der Liste befindet, wird ein Abwärtspfeil zur Bot-Auswahl angezeigt. Befindet sich der Bereich rechts neben der Liste, wird ein Rechtspfeil angezeigt.
  5. Klicken Sie auf Weiter.
  6. Die Seite Assistent zum Exportieren von Bot-DateienZusammenfassung wird geöffnet, auf der Sie den Namen des Exportpakets angeben und/oder einen Bot oder eine Abhängigkeitsdatei aus der Liste ausschließen können.
    1. Das System weist einen Standardwert für den Exportpaketnamen zu. Sie können das Paket jedoch umbenennen.
    2. Sie können auch ein Kennwort angeben, das zum Importieren des Pakets verwendet wird. Es sollte gemäß der Enterprise Control Room-Kennwortrichtlinie festgelegt werden und leicht zu merken sein.
      Anmerkung: Das angegebene Kennwort wird nicht in Enterprise Control Room gespeichert. Wenn Sie ein Kennwort angeben, wird das Paket mit AES 256-Bits verschlüsselt und kann außerhalb von Enterprise Control Room nicht aufgerufen werden.
    3. Wenn der TaskBot abhängige Bots (TaskBots, MetaBots) und/oder Dateien enthält, werden diese auch automatisch für den Export ausgewählt. Der Abhängigkeitstyp für diese Bots wird als Vom Nutzer ausgewählt angezeigt, wenn der Bot bzw. die Datei von einem Nutzer manuell hinzugefügt wurde, bzw. als Unterstützt <Bot-Pfad>/<Bot-Name> angezeigt, wenn der Bot bzw. die Datei automatisch vom System hinzugefügt wurde. Auf diese Weise können Sie einen Bot abhängig vom Automatisierungsablauf in das Exportpaket aufnehmen oder daraus ausschließen.
      Anmerkung: Wenn eine abhängige Datei mehrmals angezeigt wird, ist sie nur einmal im Paket enthalten.
  7. Klicken Sie auf Exportieren. Das Paket wird in den Standardordner für Downloads exportiert.

    Meldungen zum Export werden im Abschnitt Exportieren von Bot-Dateien – Validierungen erläutert.

Exportieren von Bot-Dateien – Versionskontrolle aktiviert

Vergewissern Sie sich vor dem Verwenden der Option „Bot-Dateien exportieren“ im Enterprise Control Room mit Versionskontrolle, dass die Produktionsversion der Bots und ihre Abhängigkeiten bereits festgelegt sind.

So exportieren Sie Bot-Dateien:

  1. Rufen Sie die Seite Bots > Meine Bots auf.
  2. Klicken Sie auf . Damit öffnen Sie die Seite Assistent zum Exportieren von Bot-DateienBots auswählen, auf der Sie die zu exportierenden Bots auswählen müssen.
  1. Wählen Sie einen oder mehrere TasBots aus der Liste Verfügbare Elemente aus. Sie können entweder alle Dateien auswählen, indem Sie das Kontrollkästchen in der Kopfzeile aktivieren, oder nur bestimmte Dateien, indem Sie das Kontrollkästchen neben den jeweiligen Dateien auswählen.
  2. Klicken Sie auf oder , um die Bots der Liste der ausgewählten Bots (Ausgewählt) unterhalb der Liste Verfügbare Elemente hinzuzufügen:
    Anmerkung: Der Bereich mit den ausgewählten Bots befindet sich – je nach der Auflösung des Bildschirms – entweder unter der Liste Verfügbare Elemente oder rechts von der Liste. Wenn sich der Bereich unter der Liste befindet, wird ein Abwärtspfeil zur Bot-Auswahl angezeigt. Befindet sich der Bereich rechts neben der Liste, wird ein Rechtspfeil angezeigt.
  3. Klicken Sie auf Weiter.
  4. Die Seite Assistent zum Exportieren von Bot-DateienZusammenfassung wird geöffnet, auf der Sie den Namen des Exportpakets angeben und/oder einen Bot oder eine Abhängigkeitsdatei aus der Liste ausschließen können.
    1. Das System weist einen Standardwert für den Exportpaketnamen zu. Sie können das Paket jedoch umbenennen.
    2. Sie können auch ein Kennwort angeben, das zum Importieren des Pakets verwendet wird. Es sollte gemäß der Enterprise Control Room-Kennwortrichtlinie festgelegt werden und leicht zu merken sein.
      Anmerkung: Das angegebene Kennwort wird nicht in Enterprise Control Room gespeichert. Wenn Sie ein Kennwort angeben, wird das Paket mit AES 256-Bits verschlüsselt und kann außerhalb von Enterprise Control Room nicht aufgerufen werden.
      • Nur die TaskBots und MetaBots, für die die Produktionsversion festgelegt wurde, können ausgewählt werden. Wenn also die Produktionsversion für TaskBots und MetaBots nicht festgelegt wurde, können sie nicht exportiert werden. Für die anderen Typen – Dokumente, Workflows und Berichte – können die Dateien mit der neuesten Version exportiert werden.
      • Wenn der TaskBot abhängige Bots (TaskBots, MetaBots) und/oder Dateien enthält, werden diese auch für den Export ausgewählt. Der Abhängigkeitstyp für diese Bots wird als Vom Nutzer ausgewählt angezeigt, wenn Sie den Bot manuell auswählen, oder er wird als Unterstützt <Bot-Pfad>/<Bot-Name> angezeigt, wenn der Bot automatisch aufgenommen wird, weil es sich um einen abhängigen Bot handelt. Auf diese Weise können Sie einen Bot abhängig vom Automatisierungsablauf in das Exportpaket aufnehmen oder daraus ausschließen.
        Anmerkung: Wenn eine abhängige Datei mehrmals angezeigt wird, ist sie nur einmal im Paket enthalten.
  5. Klicken Sie auf Exportieren.
    • Klicken Sie auf Abbrechen, wenn Sie den Vorgang nicht fortsetzen möchten.
    • Klicken Sie auf Zurück, um zur vorherigen Seite zurückzukehren.
    Das Paket wird in den Standardordner für Downloads exportiert.

    Meldungen zum Export werden im Abschnitt Exportieren von Bot-Dateien – Validierungen erläutert.

Anmerkung: Wenn die E-Mail-Einstellungen für Export- und Importvorgänge eines BLM-Pakets aktiviert sind, wird eine E-Mail-Benachrichtigung an den Nutzer gesendet, der den Export ausführt, unabhängig davon, ob die Aktion erfolgreich war oder fehlgeschlagen ist.

Exportieren von Bots – Validierungen

Wenn Sie Bot-Dateien exportieren, prüft das System beim Exportieren auf folgende Validierungen:

  • Ob der Bot oder die abhängige Datei in Enterprise Control Room verfügbar ist
  • Ob Sie über die Download-Berechtigung (Ausführungsberechtigung für MetaBots) für einen oder mehrere Bots bzw. abhängige Dateien ausgewählter Bots verfügen
  • Ob die Produktionsversion für alle ausgewählten Bots oder abhängigen Dateien festgelegt wurde

Wenn eine der Validierungen für einen oder mehrere Bots fehlschlägt, werden diese automatisch aus dem Paket ausgeschlossen und im Abschnitt Elemente, die nicht exportiert werden dürfen angezeigt. Sie können diese Fehlermeldungen korrigieren und zum Export zurückkehren, oder Sie können die übrigen Bots wie dargestellt in den Abschnitt Elemente, die exportiert werden sollen exportieren.

Audit-Protokolle

Beim Exportieren von Bots wird ein Audit-Eintrag auf der Enterprise Control Room-Seite Audit-Protokoll erzeugt.

Feedback senden