Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation Anywhere

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Konfigurieren der Einstellungen für Active Directory

  • Aktualisiert: 5/10/2019
    • 11.3.x
    • Erkunden
    • Enterprise
Version 11.3.2

Konfigurieren der Einstellungen für Active Directory

Als Enterprise Control Room-Administrator können Sie die Active Directory-Konfigurationseinstellung bearbeiten, um entweder die verfügbaren Domänen und Websites automatisch zu ermitteln (automatischer Modus) oder die LDAP-URLs manuell einzugeben (manueller Modus).

Vorbereitungen

Beachten Sie die folgenden Punkte, bevor Sie von einem Modus in einen anderen wechseln:
  • Wenn Sie vom manuellen in den automatischen Modus wechseln, werden alle erkannten Domänen und Websites als ausgewählt angezeigt. Einige der manuell eingegebenen URLs gehen jedoch möglicherweise während der Erkennung verloren.
  • Wenn Sie vom automatischen in den manuellen Modus wechseln, werden die zuvor erkannten LDAP-URLs vorab ausgefüllt. Sie können URLs nach Bedarf hinzufügen/entfernen.
So ändern Sie den Konfigurationsmodus:

Prozedur

  1. Wechseln Sie zu Administration > Einstellungen > Active Directory.
  2. Klicken Sie auf Bearbeiten .
  3. Geben Sie den Domänen-Nutzernamen und das Kennwort ein.
  4. Wählen Sie Verbindungen manuell hinzufügen oder Verbindungen entdecken aus.
    Wenn Sie Verbindungen erkennen auswählen, ruft Enterprise Control Room alle Domänen und Websites aus sämtlichen Gesamtstrukturen ab, auf die der Domänennutzer Zugriff hat.
    Wenn Sie Verbindungen manuell hinzufügen auswählen, werden zuvor bereitgestellte LDAP-URLs angezeigt.
  5. Bearbeiten Sie die LDAP-URLs, wenn Sie sich entschieden haben, Verbindungen manuell hinzuzufügen. Sie können auch Domänen und Sites auswählen bzw. die Auswahl aufheben, wenn Sie sich entschieden haben, Verbindungen von Enterprise Control Room erkennen zu lassen.
    Wenn Sie den automatischen Modus fortsetzen möchten, werden zuvor ausgewählte Domänen und Websites als ausgewählt angezeigt.
    Wenn nur eine Domäne und eine Website davon erkannt wird, wird sie im schreibgeschützten Modus angezeigt und kann nicht bearbeitet werden.
  6. Klicken Sie auf Speichern und fortfahren.
Wenn der konfigurierte Modus auf der Seite Konfiguration von Active Directory Auto lautet, werden die konfigurierten Domänen und Websites zusammen mit den konfigurierten URLs angezeigt. Wenn der konfigurierte Modus Manuell lautet, werden die konfigurierten URLs aufgelistet.
Feedback senden