Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation Anywhere

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

RBAC für die Nutzerverwaltung

  • Aktualisiert: 5/10/2019
    • 11.3.x
    • Erkunden
    • Enterprise

RBAC für die Nutzerverwaltung

Der Zugriff erfolgt nach dem Deny-all- und Allow-by-Exception-Prinzip basierend auf Rollen und Domänen, wie in RBAC definiert. Nur Nutzer, die Zugriff auf die Nutzerverwaltung haben, können Nutzer im System verwalten.

Diese Berechtigung ist in folgende Unterberechtigungen unterteilt:

  • Nutzer erstellen: Nur Nutzer, die über diese Berechtigung verfügen, können neue Nutzer im CR erstellen.
  • Nutzer bearbeiten: Nur Nutzer, die über diese Berechtigung verfügen, können vorhandene Nutzer im CR aktualisieren.
  • Nutzer löschen: Nur Nutzer, die über diese Berechtigung verfügen, können vorhandene Nutzer im CR löschen.

Autorisierte Nutzer können verschiedenen Gruppen von Nutzern und Rollen je nach Geschäftsbedarf unterschiedliche Kombinationen dieser Zugriffsrechte zuweisen.

Feedback senden