Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation Anywhere

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Anzeigen des Gerätepools

  • Aktualisiert: 6/07/2019
    • 11.3.x
    • Erkunden
    • Enterprise

Anzeigen des Gerätepools

Als Enterprise Control Room-Nutzer mit Privilegien für das Gerätepool-Management oder als Eigentümer des Gerätepools können Sie die Gerätepool-Details anzeigen, um sicherzustellen, dass die zur Verfügung gestellten Informationen korrekt sind, und gegebenenfalls den eigenen Workload-Anforderungen anpassen.

So zeigen Sie Gerätepool-Details an:

  1. Wechseln Sie zu GeräteMeine Gerätepools.
  2. Für den Gerätepool, den Sie anzeigen möchten, müssen Sie die Maus auf das Aktionssymbol bewegen.
  3. Klicken Sie auf .

    Die Seite Gerätepool-Details wird im Anzeigemodus geöffnet. Diese Seite stellt Details über den Gerätepool in zwei Bereichen dar:
    • Gerätepool-Details wie Name, Beschreibung, Status und detaillierter Status
    • Gerätepoolinhalte wie Automatisierungen, unbeaufsichtigte Bot Runner, Eigentümer von Gerätepools und Verbraucher von Gerätepools.

    Wählen Sie die jeweilige Registerkarte, um die Details einzusehen.

Im Folgenden werden die jeweiligen Registerkarten im Einzelnen beschrieben:

  • Automatisierungen – zeigt die Automatisierungen, die den Gerätepool verwenden und die Reihenfolge, die zur Ausführung gewählt wurde. Diese Ansicht ist die Standardansicht. Um schnell eine Automatisierung zu finden, verwenden Sie die Suchoptionen Status, Automatisierungsname, Warteschlange oder Aktivitätstyp

    Sie können die folgenden Aktionen in einer Tabellenspalte durchführen:

    • Klicken Sie auf eine Spalte, um sie in aufsteigender oder absteigender Reihenfolge zu sortieren. Sie können bis zu drei Spalten sortieren, indem Sie die Umschalttaste gedrückt halten, während Sie auf weitere zwei Spalten klicken. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, zwei zusätzliche Spalten zu sortieren. Auf diese Weise wird die gesamte Tabelle sortiert und nicht nur die Daten, die derzeit für Sie sichtbar sind. Die letzte Sortierung, die von einem Nutzer in einer Sitzung angewendet wurde, wird im Arbeitsspeicher gespeichert.
    • Ziehen Sie die Spalte mit der Maus nach links oder rechts.
    • Ändern Sie die Spaltenbreite, indem Sie das rechte Ende des Spaltenkopfes mit der Maus verschieben.
  • Bot Runner – zeigt eine Liste der unbeaufsichtigten Bots, die Teil des Gerätepools sind.
  • Gerätepooleigentümer – zeigt eine Liste der Gerätepooleigentümer an, die die Berechtigung zur Ansicht, zur Bearbeitung und zur Löschung des Gerätepools haben. Weitere Einzelheiten finden Sie unter Gerätepools erstellen.
  • Gerätepoolverbraucher – zeigt eine Liste der Gerätepoolverbraucher an, die die Berechtigung zur Ansicht des Gerätepools als Option während der Ausführung von Automatisierungen haben. Weitere Einzelheiten finden Sie unter Gerätepools erstellen.
  • Allgemeine Details – zeigt Datum und Uhrzeit der letzten Modifikation, Name des Nutzers, der die Gerätepool-Details modifiziert hat und den Objekttyp an, wobei es sich um die Komponente handelt, an der die Modifikation vorgenommen wurde.

Bei der Ansicht des Gerätepools können Sie, neben einer Aktualisierung der Bot Runner, der Gerätepooleigentümer und Verbraucherdetails, außerdem noch folgendes tun:

Feedback senden