Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation Anywhere

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Verwenden des OCR-Befehls

  • Aktualisiert: 5/10/2019
    • 11.3.x
    • Erkunden
    • Enterprise

Verwenden des OCR-Befehls

Extrahiert Text aus den erfassten Bildern.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den OCR-Befehl in einer Aufgabe oder MetaBot-Logik zu verwenden:

Prozedur

  1. Erweitern Sie auf der Registerkarte Befehle den Knoten OCR.
    Das System zeigt die folgenden Operationen an:
    • Fenster erfassen: Erfasst ein gesamtes Fenster als Bild.
    • Bereich erfassen: Erfasst einen bestimmten Bereich des Anwendungsfensters.
    • Bild nach Pfad erfassen: Geben Sie den Pfad des Bildes an, das den zu extrahierenden Text enthält.
    • Bild nach URL erfassen: Geben Sie die URL des Bildes an.
  2. Doppelklicken Sie auf die Operationen oder ziehen Sie daran.
    Das System zeigt das Dialogfeld OCR an.
  3. Führen Sie je nach ausgewähltem Unterbefehl eine der folgenden Aktionen aus:
    • Fenster erfassen: Wählen Sie aus der Liste das Anwendungsfenster aus, das Sie erfassen möchten.
    • Bereich erfassen:
      1. Wählen Sie das Anwendungsfenster aus, in dem Sie den zu erfassenden Bereich angeben möchten.

        Das System zeigt die Option Erfassungsbereich an.

      2. Klicken Sie auf Erfassungsbereich, um den Bereich des ausgewählten Anwendungsfensters zu erfassen.
    • Bild nach Pfad erfassen: Geben Sie den Speicherort des Bildes an, das Sie verwenden möchten.
    • Bild nach URL erfassen: Geben Sie die URL des Bildes an, das Sie verwenden möchten.
    Anmerkung: Sie können die Taste F2 drücken, um eine Variable für die Angabe eines Anwendungsfensters oder eines Bildspeicherorts zu verwenden.
  4. Wählen Sie in der Liste OCR-Engine die gewünschte OCR-Engine aus.
  5. Klicken Sie auf Erweiterte Einstellungen.
    Das System bietet Optionen, über die Sie den Grenzwert für das Bild festlegen können.
  6. Aktivieren Sie die Option Bildvorverarbeitung aktivieren, wenn Graustufen und Kontraste in den erfassten Bildern angepasst werden sollen.
    Sie können die Option Bildvorverarbeitung aktivieren auch deaktivieren und den Grenzwert stattdessen mit dem Schieberegler Grenzwert einstellen.
    Tipp: Sie können auch einen Grenzwert in das Feld eingeben.
  7. Klicken Sie auf Erfassten Text anzeigen, wenn Sie wissen möchten, wie sich der Grenzwert auf das aufgenommene Bild auswirkt.
    Anmerkung: Das System zeigt keine Vorschau der erfassten Bilder im Bereich Bildvorschau an, wenn Sie Bilder im Modus „Sichere Aufzeichnung“ aufgenommen haben.

    Weitere Informationen finden Sie unter Modus „Sichere Aufzeichnung“.

  8. Aktivieren Sie auf Wunsch die Option Erfassten Text filtern.
    Das System zeigt dann die Felder Vor und Nach an.
    1. Geben Sie den Text an, den Sie vor und nach dem gewünschten Text herausfiltern möchten (Feld Vor bzw. Nach).

      Wenn Sie beispielsweise aus dem erfassten Text „Name: ABC Inc. Location:“ den Text „ABC Inc.“ extrahieren möchten, müssen Sie im Feld Vor den Text „Location“ und im Feld Nach den Text „Name“ angeben.

  9. Aktivieren Sie die Option Erfassten Text zuschneiden, wenn Sie zusätzliche Leerzeichen aus dem erfassten Text löschen möchten.
  10. Wählen Sie aus der Liste Wert einer vorhandenen Variablen zuweisen eine Variable aus, um den erfassten Text der Variablen zuzuweisen, und klicken Sie auf Speichern.
Feedback senden