Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation Anywhere

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Fehlerbehebung bei TaskBot

  • Aktualisiert: 6/07/2019
    • 11.3.x
    • Erkunden
    • Enterprise

Fehlerbehebung bei TaskBot

Automation Anywhere ermöglicht Nutzern, Fehler in der TaskBot-Logik zu beheben.

Gehen Sie wie folgt vor:

Prozedur

  1. Zeigen Sie die Symbolleiste zur Fehlerbehebung an:
    • Klicken Sie auf Fehlerbehebung aktivieren,
    • oder wählen Sie im Menü Fehlerbehebung die Option Fehlerbehebung aktivieren aus.
    Das Fenster Variablen-Überwachungstabelle wird angezeigt.
  2. Fügen Sie Haltepunkte in die Aufgabe ein.
    Wählen Sie einen Befehl und fügen Sie einen Haltepunkt ein:
    • Klicken Sie in der Symbolleiste zur Fehlerbehebung auf Haltepunkt an/aus,
    • oder drücken Sie F9.
  3. Beheben Sie die Fehler in Ihrer Logik Aktion für Aktion mit der Schaltfläche Schritt auslassen (oder mit der Funktionstaste F10).
  4. Führen Sie die Aufgabe im Fehlerbehebungsmodus (Befehl für Befehl) aus, um etwaige Fehler zu isolieren.
  5. Um einen Haltepunkt zu entfernen, wählen Sie den Befehl aus, und:
    • klicken Sie auf Haltepunkt an/aus,
    • oder drücken Sie F9.
    Um alle Haltepunkte zu löschen, klicken Sie in der Symbolleiste zur Fehlerbehebung auf die Schaltfläche Alle Haltepunkte löschen.
  6. Klicken Sie auf SnapPoint festlegen, um Bilder der Aufgabe während der Ausführung aufzunehmen. Mit der Schaltfläche Visualisieren zeigen Sie die Bilder an, die Sie im Fehlerbehebungsmodus mit der Option SnapPoint festlegen aufgenommen haben.
  7. So beenden Sie die Fehlerbehebung:
    • Klicken Sie auf Fehlerbehebung deaktivieren,
    • oder wählen Sie im Menü Fehlerbehebung die Option Fehlerbehebung deaktivieren aus.
    Anmerkung: Automation Anywhere speichert keine Informationen zur Fehlerbehebung (Haltepunkte). Beachten Sie, dass beim Beenden der Anwendung alle Haltepunkt-Informationen verloren gehen.
Feedback senden