Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation Anywhere

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Problembehandlung bei Excel-Befehlsaufgaben

  • Aktualisiert: 5/10/2019
    • 11.3.x
    • Erkunden
    • Enterprise

Problembehandlung bei Excel-Befehlsaufgaben

Wenn eine Aufgabe, die Microsoft Excel-Befehle enthält, sehr langsam ausgeführt wird, gehen Sie wie folgt vor, um das Problem zu beheben:

  1. Deaktivieren Sie den Fehlerbehebungsmodus.
  2. Entfernen Sie Verzögerungsbefehle oder verringern Sie sie um 1 Sekunde.
  3. Minimieren Sie die Microsoft Excel-Dateien. Bei der Anzeige in einem maximierten Fenster zeigt Microsoft Excel die Nutzeroberfläche an und verbraucht Ressourcen.
  4. Erfassen Sie keine Screenshots, während die Aufgabe ausgeführt wird. Gehen Sie wie folgt vor:
    1. Klicken Sie im Hauptfenster von Automation Anywhere auf das Menü „Werkzeuge“ und wählen Sie „Optionen“.
    2. Wählen Sie „Laufzeiteinstellungen“ aus.
    3. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen „Bei Ausführung einer Aufgabe Screenshots erfassen“.

Nun werden keine Screenshots mehr erfasst, während die Aufgabe ausgeführt wird. Dadurch wird die Überwachung des Fortschritts erschwert.

Feedback senden