Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation Anywhere

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Enterprise Control Room-Installation entfernen oder reparieren

  • Aktualisiert: 5/22/2019
    • 11.3.x
    • Installieren
    • Enterprise

Enterprise Control Room-Installation entfernen oder reparieren

Verwenden Sie das Enterprise Control Room-Installationsprogramm, um eine Enterprise Control Room-Instanz zu entfernen (deinstallieren) oder zu reparieren. Wenn Ihr System beschädigt ist oder fehlerhaft ausgeführt wird, führen Sie eine Reparatur aus, um den Enterprise Control Room auf die ursprünglichen Einstellungen zurückzusetzen.

Entfernen

Entfernen Sie den Enterprise Control Room entweder über die Systemsteuerung oder mit dem Installationsprogramm. Sie können einen Hotfix-Patch nur über die Option Installierte Updates anzeigen in der Systemsteuerung entfernen.

Gehen Sie wie folgt vor, um eine Enterprise Control Room-Instanz zu entfernen:

  1. Öffnen Sie den Automation Anywhere-Installationspfad und führen Sie die Installationsdatei aus.

    Der InstallShield-Assistent wird angezeigt.

  2. Klicken Sie auf Weiter.

    Version 11.3.2Das Fenster Programmwartung wird angezeigt.

  3. Wählen Sie Entfernen und klicken Sie auf Weiter. Die Seite Programm entfernen wird angezeigt.
  4. Klicken Sie auf Entfernen.

    Die Seite Automation Anywhere Enterprise Control Room deinstallieren wird angezeigt und der Deinstallationsvorgang beginnt. Während des Entfernungsvorgangs müssen Sie die Anwendungen schließen, die vom Installationsprogramm aktualisiert werden. Klicken Sie anschließend auf Wiederholen.

    Anmerkung: Version 11.3.2Sie dürfen den Entfernungsprozess nicht abbrechen. Wenn Sie den Prozess vor seinem Abschluss abbrechen, sind einige Enterprise Control Room-Dienste nicht verfügbar. Führen Sie in diesem Fall den Entfernungsprozess aus und wiederholen Sie dann die Enterprise Control Room-Installation.
  5. Klicken Sie auf Fertigstellen, wenn der Entfernungsvorgang abgeschlossen ist.

Reparieren

Diese Option speichert die Enterprise Control Room-Einstellungen der ersten Installation. Wenn Sie die Neuinstallation ausführen, füllt das Enterprise Control Room-Installationsprogramm automatisch Felder aus und wählt Schaltflächen, Kontrollkästchen und Dateipfade automatisch aus.
Anmerkung: Mit dieser Option können Sie den Installationsmodus oder den Datenbanktyp nicht ändern. Wenn Sie das Programm z. B. ursprünglich im benutzerdefinierten Modus installiert haben, ist die Schaltfläche „Express-Optionen“ deaktiviert.

Gehen Sie wie folgt vor, um Enterprise Control Room zu reparieren:

  1. Öffnen Sie den Automation Anywhere-Installationspfad und führen Sie die Enterprise Control Room-Installationsdatei aus.

    Der InstallShield-Assistent wird angezeigt.

  2. Klicken Sie auf Weiter.

    Version 11.3.2Das Fenster Programmwartung wird angezeigt.

  3. Wählen Sie Reparieren/Neu installieren aus und klicken Sie auf Weiter.

    Die Seite Programm entfernen wird angezeigt.

  4. Klicken Sie auf Entfernen.
    Die Seite Automation Anywhere Enterprise Control Room deinstallieren wird angezeigt und der Deinstallationsvorgang beginnt. Während des Entfernungsvorgangs müssen Sie die Anwendungen schließen, die vom Installationsprogramm aktualisiert werden. Klicken Sie anschließend auf Wiederholen.
    Anmerkung: Version 11.3.2Sie dürfen den Entfernungsprozess nicht abbrechen. Wenn Sie den Prozess vor seinem Abschluss abbrechen, sind einige Enterprise Control Room-Dienste nicht verfügbar. Führen Sie in diesem Fall den Entfernungsprozess aus und wiederholen Sie dann die Enterprise Control Room-Installation.
  5. Klicken Sie auf Fertigstellen, wenn der Entfernungsvorgang abgeschlossen ist.

    Ein Popup-Fenster wird angezeigt und weist Sie an, das Programm neu zu installieren.

  6. Klicken Sie auf OK.
  7. Führen Sie die Datei Enterprise Control Room-Installationsdatei aus.
  8. Stimmen Sie der Lizenzvereinbarung zu.

    Das Fenster Installationsart wird mit ausgewähltem Installationsmodus angezeigt.

  9. Klicken Sie auf Weiter.

    Folgen Sie den Anweisungen, um Enterprise Control Room neu zu installieren. Der Assistent führt Sie mit den vorherigen, bereits vorhandenen Einstellungen durch die Installation.

    Geben Sie bei Bedarf Passwörter in die Felder ein. Aus Sicherheitsgründen werden Passwörter nicht zusammen mit Enterprise Control Room-Einstellungen gespeichert.

    Anmerkung: Version 11.3.2Beenden Sie das Installationsprogramm nicht. Wenn Sie den Installationsprozess vor seinem Abschluss abbrechen, gehen die gespeicherten Einstellungen verloren und Sie müssen den Enterprise Control Room neu installieren.
  10. Klicken Sie im Fenster InstallShield-Assistent abgeschlossen auf Fertigstellen.

Der Enterprise Control Room wird im Standardbrowser mit der Seite „Enterprise Control Room-Einstellungen konfigurieren“ geöffnet. Fahren Sie mit Benutzerdefinierte Konfiguration des Enterprise Control Room fort.

Feedback senden