Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation Anywhere

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Bearbeiten von Aufgaben-Bots

  • Aktualisiert: 6/07/2019
    • 11.3.x
    • Erkunden
    • Enterprise

Bearbeiten von Aufgaben-Bots

Bearbeiten Sie die TaskBot-Logik mit der Workbench zum Hinzufügen, Ändern oder Löschen von Aktionen und Schritten.

  1. Öffnen Sie eine Aufgabe in der Workbench mit einer der folgenden Methoden:
  2. Wählen Sie die Aufgabe aus, und klicken Sie auf Bearbeiten. Die Bearbeitungsschaltfläche ist ein Bleistiftsymbol.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Aufgabe, und wählen Sie den Befehl Bearbeiten aus.
  4. Klicken Sie auf Aktionen, und wählen Sie den Befehl Bearbeiten aus.
Wenn Sie eine Aufgabe durch Doppelklick bearbeiten wollen, können Sie die Einstellungen ändern, indem Sie die folgenden Schritte befolgen:
  1. Klicken Sie im Automation Anywhere-Hauptfenster auf Werkzeuge > Optionen.
  2. Klicken Sie auf „Erweiterte Einstellungen“.

  3. Überprüfen Sie, ob das Kontrollkästchen „Bei Doppelklick Aufgabe in der Aufgabenliste bearbeiten“ aktiviert ist.

Bearbeiten einer Aufgabe, wenn Versionskontrolle aktiviert ist

Das Bearbeiten einer Aufgabe und ihrer Eigenschaften kann sich abhängig vom Status der Aufgabe ändern, wenn Versionskontrolle aktiviert ist.

  • Wenn die Aufgabendatei nicht ausgecheckt ist, wird sie nur im Anzeigemodus geöffnet.

    Außerdem ist die Registerkarte „Eigenschaften“ deaktiviert und kann nicht bearbeitet werden. Es wird die Meldung Checken Sie die Datei aus, wenn Sie die Eigenschaften bearbeiten möchten. angezeigt.

  • Wenn die Aufgabendatei den Status „Ausgecheckt“ hat, können Nutzer die Aufgabe und ihre Eigenschaften bearbeiten.

Feedback senden