Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation Anywhere

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Wertevariablen

  • Aktualisiert: 5/10/2019
    • 11.3.x
    • Erkunden
    • Enterprise

Wertevariablen

Verwenden Sie diese Variablen, um einen einzelnen Datenpunkt zu speichern und an mehreren Stellen zu verwenden.

Verwenden von Wertevariablen

Der Platzhalterwert dieser Variablen kann für einen Text oder einen Zahlenwert stehen.

Nachdem Sie die Variable erstellt haben, können Sie die Variable zur Verwendung in mehrere Workbench-Befehle einfügen. Wenn der Wert der Variable geändert wird, wird der neue Wert in späteren Befehlen übernommen, die von der TaskBot-MetaBot-Logik ausgeführt werden.

Sie können eine Wertevariable wie folgt markieren:

  1. In Analyse protokollieren lädt die Daten zur Analyse in das Bot Insight-Dashboard hoch. Diese Option ist standardmäßig aktiviert.
    Anmerkung: Wenn Ihre Automatisierung aus einer älteren Version in Enterprise Enterprise Client 11 migriert wurde, können Sie die Option durch Bearbeiten der Variable manuell auswählen. Solche Variablen werden nicht standardmäßig für die Analyse ausgewählt.
  2. Regulärer Ausdruck nutzt die Variable in Automatisierungen, bei denen in Dateien, Ordner oder Fenstertiteln nach Mustern gesucht werden muss.
    Anmerkung:
    • Es reicht aus, die erste Textzeile im Textfeld Wert anzugeben.
    • Reguläre Ausdrücke in Variablen können mit Befehlen, die Platzhalter unterstützen, verwendet werden. Sie können zum Beispiel reguläre Ausdrücke in bestimmten Unterbefehlen für Dateien und Ordner nutzen, vor allem beim Kopieren, Löschen, Packen und Drucken mehrerer Dateien und Ordner.

Beispiele für Wertevariablen:

  • Name: ValueDB, Wert: Oracle

  • Name: email, Wert: contact@automationanywhere.com

  • Name: Pathname, Wert: C:\Automationanywhere\

  • Name: RegExDt, Wert: ^(19|20)\d\d[- /.](0[1-9]|1[012])[- /.](0[1-9]|[12][0-9]|3[01])$

Häufig genutzte Namen für Wertevariablen:

Pathname, CounterValue, DatabaseName, email usw.

Befehle mit Unterstützung für reguläre Ausdrücke

Erzeugen von Wertevariablen

Sie können Wertevariablen auf zwei Arten erstellen: mittels direkter Zuweisung oder über eine Datei.

Feedback senden