Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation Anywhere

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Systemvariablen: Loop

  • Aktualisiert: 6/07/2019
    • 11.3.x
    • Erkunden
    • Enterprise

Systemvariablen: Loop

Eine Loop-Systemvariable ergänzt den Befehl „Loop“ und gilt innerhalb einer definierten Schleife. Die meisten Loop-Variablen haben außerhalb der zugehörigen Schleife keinen Wert.

Sie können den Befehl „Loop“ anhand der Variablenoptionen aus der folgenden Tabelle verwalten:

Beispiel 1:

Start Loop "Each File In Folder D:\My Desktop\JAVA"

Kommentar: Geben Sie die in der Schleife auszuführenden Befehle ein. Verwenden Sie die Variable $filename$.$extension$ für die einzelnen Dateinamen in der Schleife.

Schleife beenden

Start Loop "Each row in an Internet Explorer Table of Session: Default"

Kommentar: Geben Sie die in der Schleife auszuführenden Befehle ein. Verwenden Sie die Variable $TableColumn$ für jede Tabellenzeile.

Schleife beenden

Beispiel 2:

  1. Kommentar: -------------------------------------- Start XML Session-------------------------------
  2. XML : Start XML Session using existing file "D:\My Desktop\XML Files\Bookstore - 1.xml"Session:Session1
  3. Kommentar: -------Get Multiple Nodes, Ich habe Xpath Xpression auf Book [1] eingestellt, also nur das erste Auftreten -------
  4. XML : Get Multiple Nodes, Textwert aus XPath-Ausdruck "//book[1]/author". Session:Session1
  5. Kommentar: -------------- Schleife für "Each Node in XML Dataset" verwenden -----------------------
  6. Start Loop "Each Node In a XML Dataset Session: Session1"
  7. Kommentar: --------- Wert für den Node in Nachrichtenfeld anzeigen mit SYSTEM-Variable "XML Data Node (Node Name)" ---------
  8. Nachrichtenfeld: "$XML Data Node(author)$"
  9. Schleife beenden
  10. Kommentar: ------------ Get Multiple Nodes, Ich habe Xpath Xpression auf "Lang" eingestellt, also alle Auftreten --------
  11. XML : Get Multiple Nodes, Attributname "lang" aus XPath-Ausdruck "//book/title". Session:Session1
  12. Kommentar: -------------- Schleife für "Each Node in XML Dataset" verwenden -----------------------
  13. Start Loop "Each Node In a XML Dataset Session: Session1"
  14. Kommentar: ---------Wert für den Node in Nachrichtenfeld anzeigen mit SYSTEM-Variable "XML Data Node (Node Name)" --------
  15. Nachrichtenfeld: "$XML Data Node(lang)$"
  16. Schleife beenden
Feedback senden