Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation Anywhere

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

E-Mail-Einstellungen

  • Aktualisiert: 6/07/2019
    • 11.3.x
    • Erkunden
    • Enterprise

E-Mail-Einstellungen

Aktivieren von E-Mail-Benachrichtigungen über den Bot-Status.

Damit Sie E-Mail-Benachrichtigungen aktivieren können, müssen zunächst die E-Mail-Einstellungen konfiguriert werden.

Prozedur

  1. Klicken Sie auf Werkzeuge und dann auf Optionen.
    Anmerkung: Sie können die Einstellungen für E-Mail-Benachrichtigungen auch unter Eigenschaften → Benachrichtigung konfigurieren.
  2. Klicken Sie auf E-Mail-Einstellungen.
    Konfigurieren Sie nun den Postausgangsserver (SMTP):
    Host
    Diese Angabe erhalten Sie von Ihrem E-Mail-Anbieter. Sie finden sie eventuell auch im Konfigurationsabschnitt Ihres E-Mail-Programms.
    Port
    Die Standard-Port-Nummer ist 25.
    Nutzername
    Falls für den Postausgangsserver ein Nutzername und ein Kennwort erforderlich sind, geben Sie in diesem Feld den Nutzernamen an.
    Kennwort
    Falls für den Postausgangsserver ein Nutzername und ein Kennwort erforderlich sind, geben Sie in diesem Feld das Kennwort an.
  3. Klicken Sie auf E-Mail-Benachrichtigung, um den Inhalt der Benachrichtigung festzulegen.
    Geben Sie eine Sende- und eine Empfangsadresse sowie mindestens eine Benachrichtigungsadresse ein. Tragen Sie außerdem die Betreffzeile und den Text der E-Mail ein.
    Tipp: Geben Sie möglichst den TaskBot-Namen/MetaBot-Logiknamen als Variable <Aufgabenname>/<Logikname> an.
Feedback senden