Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation Anywhere

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Übersicht über das Modul „Workload“

  • Aktualisiert: 5/31/2019
    • 11.3.x
    • Erkunden
    • Enterprise
    • Prozessfluss

Übersicht über das Modul „Workload“

Verwenden Sie Workload-Management, um Ihre Automatisierung zu verwalten, indem Sie sie in kleine, logische Aufgabenelemente unterteilen. Verarbeiten Sie sie gleichzeitig, um sicherzustellen, dass zeitbasierte Service Level Agreements (SLA) mit optimaler Ressourcenauslastung erfüllt werden. Integrieren Sie außerdem in eine Chat-Anwendung, um das Ergebnis der Workload-Automatisierung mit den Kunden Ihres Unternehmens zu teilen.

Workload-Funktionen

  • Verwalten von Workload-Automatisierungen mithilfe von Warteschlangen
  • Bestimmen der Größe von Gerätepools und/oder der Dauer bis zum Erreichen der Automatisierung für bestimmte SLAs (Service Level Agreements, Vereinbarungen zum Servicelevel)
  • Optional: Teilen des Ergebnisses der Workload-Automatisierung, also der Aufgabenelemente, mithilfe der Aufgabenelementlisten-API über eine Chat-Anwendung eines Drittanbieters mit Kunden

Erstellen und Verwalten von Workload-Warteschlangen

Als Enterprise Control Room-Administrator können Sie Aufgabenelemente in Ihrer Enterprise Control Room-Instanz mit Warteschlangen verwalten. Sie können die Aufgabenelemente erstellen, aktualisieren und ihre Einbeziehung in Warteschlangen sowie ihre Verteilung an unbeaufsichtigte Bot Runner in den Gerätepools steuern.

Verwalten von SLA-Rechner

Als Enterprise Control Room-Administrator oder Nutzer mit dem Privileg „SLA-Rechner“ können Sie auf die Seite SLA-Rechner des Service Level Agreement zugreifen. Dort können Sie ermitteln, wie lange die Verarbeitung von Elementen (Aufgaben) für eine bestimmte Gerätepoolgröße dauert oder wie viele Geräte zur Einhaltung der SLA-Vorgabe benötigt werden.

APIs zum Auflisten von Aufgabenelement-Ergebnissen über Chatbot

Als Administrator für die Enterprise Control Room-Warteschlange und den Pool können Sie das Ergebnis der vom Kunden gewünschten Automatisierung über Ihren Chatbot anzeigen, indem Sie die Aufgabenelementlisten-API des Workload-Moduls von Enterprise Control Room verwenden.

Arbeitsablauf zum Verwalten der Workload-Automatisierung

Nutzer, die Workload-Auswertungen verwalten müssen, sollten für einen einfachen Zugriff über die Privilegien AAE_Admin, AAE_Queue_Admin und AAE_Pool_Admin verfügen.

Die folgende Abbildung zeigt eine Übersicht des Arbeitsablaufes für die Verwaltung von Automatisierungen im Workload-Modul:

Arbeitsablaufdiagramm zur Verwaltung von Automatisierungen über das Workload-Modul

Nutzer mit den entsprechenden Privilegien können:
  1. Gerätepools erstellen und Bot Runner zu Pools hinzufügen,
  2. Warteschlangen mit Aufgabenelementen erstellen, die in einem ausgewählten Gerätepool bereitgestellt werden sollen,
  3. einen Grenzwert für das Einfügen von Aufgabenelementen in die Warteschlange angeben,
  4. eine geschätzte Dauer für die Verarbeitung einer Aufgabenelementen in der Warteschlange angeben,
  5. Eigentümer, Teilnehmer und Verbraucher zur Warteschlange hinzufügen,
  6. die Struktur des Aufgabenelements definieren,
  7. Aufgabenelemente auf mehrere Arten hinzufügen, nämlich:
    • auf der Registerkarte „Aufgabenelemente hinzufügen“ in Enterprise Control Room – siehe Workload – Warteschlangen.
    • über den Befehl „Workload“ in der Enterprise Client-Workbench – siehe Warteschlangen-Orchestrierung.
    • über die APIs zum Einfügen von Aufgabenelementen in Enterprise Control Room – siehe API zum Hinzufügen/Einfügen von Aufgabenelementdaten in einer Warteschlange.
  8. Automatisierungen mittels „Bot mit Warteschlange ausführen“ ausführen,
  9. mit dem SLA-Rechner ermitteln, wie lange die Verarbeitung von Aufgabenelementen für eine bestimmte Gerätepoolgröße dauert oder wie viele Geräte zur Einhaltung der SLA-Vorgabe des Unternehmens benötigt werden – siehe Workload – SLA-Rechner.
  10. das Ergebnis anhand der Aufgabenelementlisten-API abrufen und das Ergebnis mit dem Kunden teilen, falls eine Chat-Anwendung von der Organisation eingesetzt wird – siehe API zum Abrufen einer Liste aller Aufgabenelemente einer Warteschlange.
Feedback senden