Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation Anywhere

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Version 11.3.1.1-Versionshinweise

  • Aktualisiert: 5/10/2019
    • 11.3.x
    • Erkunden
    • Enterprise
    • Versionshinweise

Version 11.3.1.1-Versionshinweise

Neue Funktionen, geänderte Funktionen, reparierte Funktionen, Sicherheitsupdates, veraltete Funktionen und bekannte Einschränkungen in Version 11.3.1.1 von Automation Anywhere-Komponenten, Enterprise Control Room, Enterprise Client und Bot Insight.

Neue Funktionen

Für Enterprise Client sind in dieser Version keine neuen Funktionen aufgeführt.

Für Bot Insight sind in dieser Version keine neuen Funktionen aufgeführt.

Neue Enterprise Control Room-Funktionen
Funktion Beschreibung
IQ Bot-Kompatibilität

Automation Anywhere Enterprise Control Room Version 11.3.1.1 ist nicht mit Version 6.0 kompatibel.

Automation Anywhere Enterprise Control Room Version 11.3.1.1 ist mit IQ Bot Version 6.0.1 kompatibel.

Geänderte Funktionen

Für diese Version sind keine geänderten Funktionen aufgeführt.

Reparierte Funktionen

Für Bot Insight sind in dieser Version keine reparierten Funktionen aufgeführt.

Reparierte Enterprise Control Room-Funktionen
Zendesk-Ticketnummern Beschreibung
130112, 140268 Eine Enterprise Control Room-Knoteneinrichtung in einer HA/DR-Umgebung (Hochverfügbarkeit und Disaster Recovery) wird jetzt erfolgreich gestartet.
59526 Die Aktionen „Ausführen“ und „Planen“ funktionieren jetzt, wenn Enterprise Control Room in einer Multi-Domänen-Umgebung konfiguriert ist.
128817 Das Einfügen eines Aufgabenelements mithilfe der API zum Einfügen von Aufgabenelementen gibt jetzt eine entsprechende Antwort zurück und wird auch in der Liste der Aufgabenelemente in einer Warteschlange angezeigt.
126954, 128309 Die Bot-Migration in Enterprise Control Room bei Konfiguration für SVN ist erfolgreich.
121935 Die Enterprise Client-Verbindung mit einem Enterprise Control Room bei Konfiguration für den Lastausgleich schlägt nicht fehl, während die Webseite auf einem der Knoten geladen wird, wenn die Meldung „Server wird nicht angezeigt. Vorgang wird beendet.“ angezeigt wurde.
Reparierte Enterprise Client-Funktionen
Zendesk-Ticketnummern Beschreibung
- Wenn der Nutzer die Option „E-Mail-Benachrichtigungen senden“ nach Abschluss der Aufgabe und auch das Kontrollkästchen „Umweltschutznachricht“ unter Extras > Optionen > E-Mail-Einstellungen aktiviert hat, wird die Umweltschutznachricht nun in der E-Mail-Benachrichtigung angezeigt, wenn die Aufgabe abgeschlossen ist.
57954 Das Fenster „Variable überwachen“ zeigt jetzt alle Array-Werte an, während der Zähler durch die Zeilen aktualisiert wird.
104275 Wenn der Nutzer den Client in Windows 10 von 10.x auf 11.x aktualisiert, funktioniert die von Enterprise Control Room geplante automatische Anmeldung jetzt auch im gesperrten Zustand.
71957 Wenn die interne Verzögerung im Befehl Tastatureingaben einfügen mit Alt Gr + Pfeil nach oben/unten konfiguriert wurde, wird der Wert nun korrekt als eingefügt gespeichert.
69699 Der Befehl Tastatureingaben einfügen funktioniert jetzt ordnungsgemäß in Internet Explorer mit deutscher Tastatur. Es werden keine Buchstaben/Zahlen mehr nach Verwendung der Kombination Alt Gr + Pfeil nach oben/unten übersprungen.
88064, 95878 Mit dem Befehl „PDF-Integration“ können Nutzer jetzt Text‑ und Formularfelddaten von allen Seiten der PDF-Datei extrahieren.
103817 Im Webrecorder lädt der Befehl Datei herunterladen die Datei jetzt ordnungsgemäß herunter, ohne dass sich der Automation Anywhere-Player aufhängt.
84520 Im Befehl Variablenoperation zeigt der Task Editor nun die korrekten Variablenwerte für die Sonderzeichen an.

104706

Wenn in der Workbench Objektklonen ausgeführt wird, um den Eigenschaftswert von Text wie „St. Peter“ zu erhalten, wird die gesamte Zeichenfolge nach „.“ unabhängig von Groß‑/ Kleinbuchstaben des folgenden Worts richtig erfasst.
80552 Eine Excel-Datei wird beim Öffnen im Schreibschutz-Modus mit Arbeitsblatt öffnen und Arbeitsblatt schließen im Befehl „Excel“ nicht im Dokumentenordner gespeichert.
87849 Automation Anywhere Enterprise Client zeigt einen Fehler an und erlaubt Nutzern nicht, einen Aufgaben-Bot zu speichern, der denselben Sitzungsnamen zum Öffnen mehrerer Excel-Dateien mit der Option Arbeitsblatt öffnen des Befehls „Excel“ verwendet.
128183 Der Wert in einer Zelle wird für eine Automatisierung, die die Option Alle Zellen abrufen im Befehl „Excel“ in der Schleife Jede Zeile in einer Excel-Datengruppe verwendet, inkrementell angezeigt.
84464 Zeichen in Sprachen wie Griechisch werden im Terminalfenster angezeigt, nachdem eine Verbindung zu einem Terminalserver mit der Option Erweiterte Technologie im Befehl „Terminal Emulator“ hergestellt wurde.
50758 Nach dem Upgrade von AAE 10.1 auf eine beliebige 11.3.x-Version können Sie weiterhin Text aus benutzerdefinierten Formularfeldern in PDF-Dateien extrahieren, indem Sie Aufgaben mit MetaBot-Logik mit DLL ausführen.
70166, 90064, 92469 Im Befehl Variablenoperation werden negative Zahlen mit Komma als Tausendertrennzeichen und Punkt als Dezimaltrennzeichen angezeigt und richtig zugeordnet.
105196 Der Befehl SOAP-Webdienst unterstützt jetzt verschachtelte XML-Anforderungen in SOAP-API-Aufrufen.
112741 Der Automation Player (AAPlayer.exe) funktioniert ordnungsgemäß, wenn Nachrichten analysiert werden, die vom Enterprise Control Room gesendet werden.
102777 Die Option Tabelle extrahieren in einem Webrecorder wird innerhalb einer Schleife auch mit einem benutzerdefinierten Sitzungsnamen korrekt ausgeführt.
125483 Nach dem Upgrade von AAE 11.1.2 oder 11.2.0 auf 11.3.1 erfasst die Eigenschaft HTML InnerText des Befehls Objektklonen weiterhin die Daten aus dem Listenobjekt als separate Textzeilen anstelle einer durch „\n“ getrennten Textzeile.
59323 Im Befehl Variablenoperation werden große Zahlen mit exponentiellen Werten, die Variablen zugewiesen sind, nicht automatisch in das Zeichenfolgenformat konvertiert.
82209, 109466 Im Befehl PDF-Integration formatiert die Option Text extrahieren mit dem Typ Strukturierter Text nun den extrahierten Text wie beabsichtigt.

Sicherheitsupdates

Für Enterprise Client sind in dieser Version keine Sicherheitsupdates aufgeführt.

Für Bot Insight sind in dieser Version keine Sicherheitsupdates aufgeführt.

Enterprise Control Room-Sicherheitsupdates
Zendesk-Ticketnummern Beschreibung
125338 Nutzer mit Privilegien zum Importieren von Bots können nun nicht mehr die Host-Systemverzeichnisse durchsuchen und beliebige Dateien auf der Systemfestplatte und dem angeschlossenen Netzwerkspeicher extrahieren.

Veraltete Funktionen

Für diese Version sind keine veralteten Funktionen aufgeführt.

Bekannte Einschränkungen

Für Enterprise Client sind in dieser Version keine neuen bekannten Einschränkungen aufgeführt.

Für Bot Insight sind in dieser Version keine neuen bekannten Verhaltensweisen oder Einschränkungen aufgeführt.

Bekannte Enterprise Control Room-Einschränkungen

  • Wenn der Hotfix-Patch von Enterprise Control Room im unbeaufsichtigten Modus installiert wird, wird der Computer, auf dem er installiert wird, automatisch neu gestartet.
  • Die Installation unter Microsoft Azure wurde für Version 11.3.1 nicht zertifiziert. Sie ist für Version 11.3.1.1 zertifiziert. Die dokumentierten Installationsschritte sind korrekt.
Feedback senden