Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation Anywhere

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Planen eines Digital Workers

  • Aktualisiert: 5/10/2019
    • 11.3.x
    • Erstellen
    • Enterprise

Planen eines Digital Workers

Ziehen Sie die folgende Liste bei der Planung der Features und Funktionen Ihres Digital Workers heran.

Um einen Digital Worker zu planen, überlegen Sie sich, welche wiederholbaren und automatisierbaren Arbeitsschritte eine Person, die diese Rolle ausübt, regelmäßig ausführt.

Welche Fähigkeiten und Erfahrungen muss ein Mitarbeiter für die Arbeit haben? Die von Ihnen hier definierten Anwendungsfälle sind Gelegenheiten für Digital Worker.

Erstellen Sie eine allgemeine Übersicht über die Aufgaben dieses Digital Workers und die automatisierbaren Anwendungsfälle für diese Arbeit.

  • Listen Sie die verschiedenen Schritte, Ereignisse und Aufgaben, die dieser Digital Worker ausführt, auf und verwenden Sie Screenshots oder ein Flussdiagramm.
  • Identifizieren Sie die Auslöseereignisse und Entscheidungen, die zur Fertigstellung der Arbeit getroffen werden, was automatisiert werden kann und was mit künstlicher Intelligenz (KI) gelernt werden kann.
  • Welche möglichen Abweichungen gibt es von den typischen Anwendungsfällen? Identifizieren Sie alle Variationen, die automatisiert werden können, bzw. die Grenzen dessen, was der Digital Worker mit den Anwendungsfällen tun kann.
  • Identifizieren Sie die Systeme, die in den Anwendungsfällen verwendet und auf die zugegriffen wird.

Nachdem Sie die spezifischen Merkmale der zu erledigenden Arbeit sorgfältig geprüft haben, listen Sie die Fähigkeiten und die Aufgabenrolle auf, die typischerweise mit der Arbeit und dem Digital Worker verbunden sind. Beispiel: ein Sachbearbeiter in der Personalabteilung zur Aufnahme neuer Mitarbeiter braucht die folgenden Fähigkeiten:

  • Eingabe von Profilinformationen in das Personalsystem
  • Verteilung von Begrüßungspaketen und Informationen zu Lohnzusatzleistungen
  • Erfassung von Rechtsdokumenten für neue Mitarbeiter

Erwägen Sie die Vorteile des Digital Workers. Bewerten Sie die Arbeit, die der Digital Worker für die Jobrolle erledigt, und wie sie im Verhältnis zum menschlichen Mitarbeiter und zum gesamten Unternehmen abschneidet. Nutzen Sie quantitative und qualitative Daten, um die Vorteile zu definieren. Einige Beispiele für Fragen, die Sie stellen sollten:

  • Wird der menschliche Mitarbeiter um einen angemessenen Prozentsatz an wiederholbaren und möglicherweise profanen Arbeiten entlastet?
  • Wie viel Zeit, Aufwand und Ressourcen werden mit dem Digital Worker eingespart?
  • Wird die Moral des Mitarbeiters verbessert, wenn ein Digital Worker wiederholbare Arbeit übernimmt?

Im Thema Verwenden der Boilerplate-Vorlage lernen Sie, wie Sie die Vorlage verwenden, um bei der Erstellung die Bot Store-Standards mit allen definierten Ordnerstrukturen einzuhalten.

Feedback senden