Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation Anywhere

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Befehl „Workload“

  • Aktualisiert: 5/22/2019
    • 11.3.x
    • Erkunden
    • Enterprise

Befehl „Workload“

Verwenden Sie den Befehl „Workload“, um komplexe Workflows durch Konfigurieren eines Bots zur Ausführung von Aufgabenelementen aus mehreren Warteschlangen zu verwalten.

Um ein Aufgabenelement einzufügen oder ein Aufgabenelementergebnis festzulegen, muss ein Nutzer über Privilegien als Warteschlangenteilnehmer verfügen.

Einfügen eines Aufgabenelements
Verarbeiten Sie ein Aufgabenelement aus einer Warteschlange und verschieben Sie das Ergebnis als Aufgabenelement in eine andere Warteschlange.
Festlegen des Aufgabenelementergebnisses
Zeigt das Ergebnis oder die Ausgabe eines aktiven Aufgabenelements an.
Kombinieren Sie dies mit der Systemvariablen $WorkItemResult$, um das Ergebnis oder die Ausgabe eines Aufgabenelements zur weiteren Verarbeitung anzuzeigen. Zum Beispiel kann das Ergebnis für eine spätere Bezugnahme in einer Datei protokolliert oder über eine Chat-Anwendung oder einen Chatbot mit einem Kunden geteilt werden.
Feedback senden