Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation Anywhere

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Sichere Anwendungspartitionierung: Konfigurierbare Zeitüberschreitung für Automatisierungen

  • Aktualisiert: 5/10/2019
    • 11.3.x
    • Erkunden
    • Enterprise

Sichere Anwendungspartitionierung: Konfigurierbare Zeitüberschreitung für Automatisierungen

Mit dem Automation Anywhere Enterprise-System können Sie den Zeitraum konfigurieren, nach dem ein Bot beendet wird, wenn die Ausführung noch nicht abgeschlossen ist.

Diese Funktion schützt das Bot Runner-System vor nicht autorisierter Verwendung für Fälle, bei denen ein ausgeführter Bot von einem nicht autorisierten Nutzer pausiert wird und dieser Nutzer möglicherweise versucht, die Automatisierung mit manipulierten Daten auszuführen. Sie speichert außerdem den Systemspeicher, wenn ein Bot die Ausführung aus irgendeinem Grund nicht beenden kann. Diese Sicherheitsfunktion entspricht den Best Practices von NIST SC-2 Secure Application Partitioning und NIST SI-7 Time Limit on Process Execution without Supervision.

Feedback senden