Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation Anywhere

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Verwenden von Laufzeiteinstellungen

  • Aktualisiert: 6/07/2019
    • 11.3.x
    • Erkunden
    • Enterprise

Verwenden von Laufzeiteinstellungen

Laufzeiteinstellungen steuern, wie automatisierte Aufgaben ausgeführt werden. Sie sorgen außerdem dafür, dass die Aufgaben wie beabsichtigt ausgeführt werden.

Aufgabe als Administrator ausführen
Damit die Aufgabe ausgeführt wird, müssen Sie den Nutzernamen und das Kennwort des Computeradministrators eingeben.
Aufgabenpfad für „Beginnen in”
Beim Ausführen der Aufgabe wird der in dieser Einstellung angegebene Ordner angelegt. Alle neuen Dateien und Ordner werden darunter erzeugt. Verwenden Sie diese Einstellung, wenn im Befehl „In Datei protokollieren“ oder in anderen Befehlen kein bestimmter Pfad angegeben ist, aber ein Datei- oder Ordnerpfad benötigt wird.
Bei Ausführung einer Aufgabe Screenshots erfassen
Aktivieren Sie diese Einstellung, um ein grafisches Protokoll in Form von Screenshots während der Ausführung der Aufgabe zu erzeugen.
Tipp: Sie können die Funktion deaktivieren, um die Geschwindigkeit zu erhöhen und Festplattenspeicher freizugeben.
Feedback senden