Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation Anywhere

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Ändern eines einfachen Bots zur Verarbeitung dynamischer Daten

  • Aktualisiert: 5/10/2019
    • 11.3.x
    • Erstellen
    • Enterprise

Ändern eines einfachen Bots zur Verarbeitung dynamischer Daten

Diese Aufgabe zeigt Bot-Entwicklern, wie die Änderung eines TaskBots funktioniert, sodass der TaskBot Daten aus einer CSV-Datei dynamisch verarbeiten und diese Daten verwenden kann, um eine Webseite zu erstellen.

Vorbereitungen

Das Auslesen von Daten aus einer CSV-Datei ist ein Beispiel für das Lesen von Daten aus einer Datei. Bots, die mit Automation Anywhere erstellt wurden, können Daten aus einem Excel-Arbeitsblatt, einer SQL-Datenbank, einer PDF-Datei, einer Webseite und vielen anderen Quellen lesen.

Bevor Sie beginnen:

Erstellen und speichern Sie eine CSV-Datei, die die Informationen enthält. Speichern Sie die Datei unter dem Namen names.csv.
Robin,April,Dreamer LLC,arobin.kent@dreamer.com,212-555-1212,arobin,changeMeNow Robert,Friend,Dreamer LLC,bfriend@dreamer.com,212-555-1213,bfriend,just4now Frank,Olds,Dreamer LLC,folds@dreamer.com,212-555-1214,folds,just4you
Diese Anleitung verwendet die Datei names.csv.

Über diese Aufgabe:

Diese Aufgabe stellt die nächste Phase für das Verständnis des grundlegenden Bot-Designs und der Änderung dar. Unabhängig davon, welcher Recorder verwendet wurde, ist eine aufgezeichnete Aufgabe kein abgeschlossener Prozess. Recorder sind ein guter erster Schritt, aber Bot-Entwickler müssen Business-Logik hinzufügen und aufgezeichnete Befehle bearbeiten, um eine ordnungsgemäße Wiedergabe durch den Bot Runner sicherzustellen.

Schließen Sie diese allgemeinen Aufgaben ab, damit dieser TaskBot Daten aus einer Datei liest und in einem Webformular speichert. In dieser Aufgabe machen Bot-Entwickler Folgendes:
  • Eine Schleife zur Verarbeitung jeder Zeile in einer CSV-Datei erstellen
  • Jeden Schritt so einrichten, dass er Eingaben aus einer CSV-Datei akzeptiert und die Ausgabe in das Webformular schreibt
Damit der einfache TaskBot Daten aus einer CSV-Datei akzeptiert, gehen Sie folgendermaßen vor:

Prozedur

  1. Öffnen Sie den Automation Anywhere Enterprise Client.
  2. Öffnen Sie die Aufgabe, die in der Erstellen eines einfachen Bots-Aufgabe erstellt wurde: MyFirstTaskBot.atmx.
    Tipp: Doppelklicken Sie auf die Aufgabe, um sie in Workbench zu öffnen, oder klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Bearbeiten.
    Der TaskBot wird in Workbench geöffnet. Jede Zeile in der Aktionsliste repräsentiert einen Schritt, der vom Webrecorder erfasst wurde.
  3. Klicken Sie auf Element 2 in der Aktionsliste.
    Hier wird der Befehl Aus CSV/Text lesen hinzugefügt. Fügen Sie den Befehl unmittelbar über dem ersten festgelegten Textschritt hinzu: „Set text `$Fieldata Column(1)` . . .“.
  4. Ziehen Sie in der Registerkarte Befehle auf der linken Seite den Befehl Aus CSV/Text lesen unmittelbar unter das Element 2 in der Aktionsliste.
    Das Dialogfenster Aus CSV/Text lesen wird geöffnet.
  5. Klicken Sie im Fenster Aus CSV/Text lesen auf die Schaltfläche mit den Ellipsen am des Felds Datei auswählen.
  6. Suchen und wählen Sie die Datei names.csv, die Sie in der vorausgesetzten Aufgabe erstellt haben.
  7. Klicken Sie auf Öffnen.
  8. Klicken Sie auf Speichern.
    Die Befehle Schleife starten und Schleife beenden sind jetzt in der Aktionsliste enthalten. Die grüne Linie stellt einen Kommentar von Automation Anywhere dar. Der Kommentar in der Aktionsliste gibt an, welche Systemvariable die Informationen aus der Datei abruft.
  9. Wählen Sie alle „Set text `$Filedata . . .“-Elemente in der Aktionsliste aus.
  10. Ziehen Sie den Schritt Schleife beenden an den unteren Rand der Aktionsliste.
  11. Ändern Sie jeden der „Set text `$Filedata . . .“-Schritte.
    1. Doppelklicken Sie auf die „Set text `$Filedata . . .“-Zeile unmittelbar nach Schleife starten.
    2. Klicken Sie im Fenster Webrecorder auf Erweiterte Ansicht.
    3. Leeren Sie das Feld Festzulegender Text.
    4. Drücken Sie die Taste F2, um das Dialogfeld Variable einfügen zu öffnen.
    5. Wählen Sie die Spalte „Dateidaten”.
    6. Klicken Sie auf Einfügen.
    7. Leeren Sie das Feld Spaltennummer/Variable auswählen und geben Sie 1 ein.
    8. Klicken Sie auf OK.
    9. Klicken Sie auf Speichern.
      Wiederholen Sie diese Schritte für jede „Set text `$Filedata . . .“-Zeile.
      Achtung: Jede Zeile in der Datei names.csv entspricht einem Schritt oder einer Zeile. Jeder Schritt hat beispielsweise sieben Spalten:
      • Spalte 1 = Clark
      • Spalte 2 = Kent
      • Spalte 3 = Daily Planet
      • Spalte 4 = clark.kent@dailyplanet.com
      • Spalte 5 = 212-555-1212
      • Spalte 6 = ckent
      • Spalte 7 = superman
    10. Wiederholen Sie diese Schritte für jede der „Set text `$Filedata . . .“-Zeilen, um die entsprechende Spaltennummer einzugeben. Jeder durch Kommata getrennte Wert ist eine Spalte in einem Schritt.
  12. Klicken Sie oben im Fenster Workbench auf Speichern.
  13. Klicken Sie auf Ausführen, um den Bot zu testen.

Nächste Maßnahme

In der nächsten Aufgabe dieser Reihe, Erstellen eines einfachen MetaBots zur Automatisierung der Eingaben auf einer Webseite mithilfe des Enterprise Clients, erfahren Sie, wie Sie ein MetaBot erstellen und verwenden, um Daten zu einem Webformular hinzuzufügen.
Feedback senden