Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation Anywhere

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Beobachten von Variablen

  • Aktualisiert: 5/10/2019
    • 11.3.x
    • Erkunden
    • Enterprise

Beobachten von Variablen

In diesem Thema wird beschrieben, wie Sie mit der Funktion „Variable Watch“ in Automation Anywhere Ihre Variablen beobachten, wenn die automatisierte Aufgabe ausgeführt wird.

Damit Sie den Fortschritt von Variablen innerhalb der Aufgabe verfolgen können, bietet Automation Anywhere eine Methode zur Beobachtung der Veränderungen an den Variablen.

Dadurch wird der Fortschritt der Variablen erleichtert. Dazu dient die Variablenbeobachtungstabelle, die aktiviert wird, wenn Sie den Fehlerbehebungsmodus nutzen.

Die Variablenbeobachtungstabelle zeigt die aktuellen Variablenwerte an, während die Aufgabe ausgeführt wird, und gilt für alle Typen von Variablen (Nutzer- und Systemvariablen), die für diese Aufgabe definiert sind.

Verwenden der Variablenbeobachtungstabelle

Wenn Sie die Variablenbeobachtungstabelle verwenden möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche „Fehlerbehebung aktivieren“ oben in der Workbench. Die Variablenbeobachtungstabelle wird geöffnet. Hier werden die tatsächlichen Variablenwerte (oder ihr Inhalt) angezeigt, während die Aufgabe einen bestimmten Schritt ausführt.

Die Variablenbeobachtungstabelle ist zunächst leer. Nehmen Sie mit der Schaltfläche „Hinzufügen“ die Variablen auf, die Sie verfolgen möchten.

Wenn das Fenster „Variablen hinzufügen in Watch“ angezeigt wird, wählen Sie die Variablen aus, die Sie beobachten möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche „Hinzufügen“.

Alle Nutzervariablen und Systemvariablen, die für die Aufgabe definiert sind, können der Tabelle hinzugefügt werden.

Wie unten gezeigt enthält die Variablenbeobachtungstabelle alle Variablen, die zur Beobachtung ausgewählt wurden. Die Werte werden ausgefüllt und ändern sich während der Ausführung der Aufgabe.

Für eine Array-Variable zeigt die Variablenbeobachtungstabelle den Spalten-/Zeilenwert. Beispiel: In der linken Tabellenspalte (Name) wird (1,1) angezeigt.

Feedback senden