Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation Anywhere

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Installation entfernen oder reparieren

  • Aktualisiert: 5/10/2019
    • 11.3.x
    • Installieren
    • Enterprise

Installation entfernen oder reparieren

Der Prozess, mit dem der Enterprise Client repariert oder deinstalliert wird.

Deinstallieren

Zur Deinstallation wechseln Sie zu Systemsteuerung → Programme und Features. Wählen Sie die gewünschte Enterprise Client-Datei aus und klicken Sie auf Deinstallieren.

Stattdessen können Sie den Enterprise Client auch entfernen, indem Sie den Einrichtungsassistenten starten:
  1. Wählen Sie Entfernen aus.
  2. Klicken Sie auf Weiter.

Version 11.3.2 Fahren Sie den Computer nicht sofort nach der Deinstallation des Enterprise Client herunter. Der Deinstallationsvorgang benötigt ein paar Minuten, um das Automation Anywhere-Sprachpaket nach der erfolgreichen Deinstallation des Enterprise Client zu deinstallieren.

Anmerkung: Bei der Deinstallation des Enterprise Clients werden nicht alle zugehörigen Ordner entfernt (z. B. bleibt der Ordner „Client Repository“ erhalten).

Version 11.3.2Wenn Sie den Enterprise Client aus einer Citrix‑ oder Terminalserver-Umgebung deinstallieren, werden die Automation Anywhere-Sprachpakete (Linguify-Sprachpaket und Linguify-Apps) möglicherweise nicht durch den Deinstallationsvorgang deinstalliert. Sie müssen sie manuell über die Systemsteuerung deinstallieren.

Reparieren

Mit der Reparaturoption installieren Sie alle Programmfunktionen erneut, die während der anfänglichen Einrichtung installiert wurden.

  1. Starten Sie den Automation Anywhere-Einrichtungsassistenten und wählen Sie die Option Reparieren aus.
  2. Klicken Sie auf Weiter.
Feedback senden