Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation Anywhere IQ Bot

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

IQ Bot-Validierungswarteschlange

  • Aktualisiert: 4/22/2021
    • 11.3.x
    • Managen
    • IQ Bot

IQ Bot-Validierungswarteschlange

Durch die Validierung wird die Komplexität der Validierung und Behebung von Problemen mit dem Botbeseitigt, die Behebung der Probleme erfordert weniger Zeit und erfordert nur minimale menschliche Eingriffe.

IQ Bot verarbeitet ein Dokument, bevor es im Validator angezeigt werden kann, und kennzeichnet Feldfehler in diesem Dokument. Der Benutzer korrigiert die markierten Felder und/oder überprüft die nicht markierten Felder im Validator.

Nachdem das aktualisierte Dokument repariert und gespeichert wurde, zählt es nicht als Straight-Through Processing (STP), sondern wechselt weiterhin in die erfolgreiche Warteschlange, wo es von einer vorgelagerten Automatisierungsaufgabe abgeholt werden kann. Das ist die IQ Bot-Validierungswarteschlange.

Dokumente, bei denen automatische Verarbeitungsregeln fehlschlagen oder Feldwerte aufgrund einer geringen OCR-Sicherheit (Optical Character Recognition) fehlschlagen, werden in einen Ordner verschoben, der manuell überprüft und behoben werden kann. Die manuelle Überprüfung ist zeitaufwändig und komplex, da sie die Navigation zum richtigen Ordner und Skriptkenntnisse (in einer CSV-Datei) erfordert, um das Dokument zu reparieren.

Anmerkung: Weitere Informationen darüber, wie OCR-Vertrauen auf Feldebene zur Verbesserung der Qualität der STP-Ausgabe verwendet werden kann, finden Sie unter Verbessern der Ausgabequalität mithilfe von OCR-Konfidenz.
Feedback senden