Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation Anywhere IQ Bot

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Installation IQ Bot im Cluster-Modus auf Maschinen mit IQ Bot vorinstallierter Installation

  • Aktualisiert: 6/11/2020
    • 11.3.x
    • Installieren
    • IQ Bot

Installation IQ Bot im Cluster-Modus auf Maschinen mit IQ Bot vorinstallierter Installation

Wenn Sie IQ Bot bereits auf Ihrem Computer installiert haben, deinstallieren IQ BotSie, beenden RabbitMQ Sie den Dienst, Und reinigen Sie die vorhandenen RabbitMQ Cookies, bevor Sie sie IQ Bot im Cluster-Modus installieren.

Vorbereitungen

  • Öffnen Sie die Ports 4369 und 25672 und fügen Sie Firewallregeln für eingehende Verbindungen hinzu, um den Datenverkehr zu diesen Ports auf jedem Zielcomputer zuzulassen.
  • Um Knoten zum Cluster hinzuzufügen, synchronisieren Sie die RabbitMQ Cookies, um die Ausführung von Befehlen RabbitMQ zu ermöglichen. Wenn IQ Bot bereits auf dem Zielcomputer installiert ist, bereinigen und entfernen Sie die vorhandenen Cookies.
Befolgen Sie vor dem Einrichten eines Clusters das Bereinigungsverfahren:

Prozedur

  1. Deinstallieren Sie IQ Bot über „Programme und Funktionen“ bzw. „Programme und Features“.
  2. Beenden Sie den RabbitMQ Dienst, indem Sie den Befehl net stop RabbitMQ /yesausführen.
  3. Deinstallieren RabbitMQ von %ProgramFiles%\RabbitMQ Server\uninstall.
  4. Stoppen Sie die epmd.exe und ihre abhängigen Elemente, indem Sie diesen Befehl ausführen: Taskkill /im epmd.exe /F.
  5. Beenden Sie erl.exe und erlsrv.exe und seine abhängigen Elemente, indem Sie die folgenden Befehle ausführen:
    1. Taskkill /im erl.exe /F
    2. Taskkill /im erlsrv.exe /F
  6. Deinstallieren Sie Erlang von %ProgramFiles%\erl8.2\Uninstall.
  7. Entfernen Sie die folgenden Ordner, wenn sie nicht aus der Deinstallation entfernt wurden:
    1. %ProgramFiles%\Rabbit MQ-Server
    2. %ProgramFiles%\erl8.2
  8. Entfernen Sie die folgenden Ordner: %appdata%\RabbitMQ, %WINDIR%\.erlang.Cookie, %USERPROFILE%\.erlang.Cookie.

Nächste Maßnahme

Gehen Sie nach Abschluss der Installationsschritte wie folgt vor:
  • Die Details des Load Balancers für die folgenden Komponenten sind verfügbar:
    • Name des Load Balancers
    • port
    • Verwendeter Sicherheitstyp (z. B. HTTP oder HTTPS)
  • Geben Sie einen Ordner für die Konfiguration des Ausgabepfads frei.
    Anmerkung: Der Benutzer, der installiert, IQ Bot benötigt entsprechende Zugriffsberechtigungen.
Feedback senden