Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation Anywhere IQ Bot

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

IQ Bot-Upgrade-Optionen

  • Aktualisiert: 5/13/2020
    • 11.3.x
    • Erstellen
    • IQ Bot

IQ Bot-Upgrade-Optionen

In diesem Thema erhalten Sie Optionen und Anwendungsbeispiele in einer Kundenumgebung, um eine Version von IQ Bot zu testen, bevor Sie die vorhandenen IQ Bot Server auf Entwicklungs- und Produktionsumgebungen aktualisieren.

Vorbereitungen

Die folgenden Werkzeuge/Prozesse sind primär beteiligt:
  1. Importieren/Exportieren
    • Dies ist eine Funktion von IQ Bot.
    • Es wird empfohlen, Staging-Daten von einer IQ Bot-Installation zur nächsten zu übertragen, vorausgesetzt, dass beide zur selben IQ Bot-Version gehören.
  2. Datenbanksicherung/Wiederherstellen
    • Dies ist eine Funktion von SQL Server.
    • Es wird eine Sicherung der bestehenden Datenbank erstellt, die auf derselben Instanz oder unterschiedlichen Instanzen von SQL Server wiederhergestellt werden kann.
    • Bereiten Sie ein Datenbankreplikat der Entwicklungsumgebung vor.
      • Sichern Sie alle IQ Bot-Datenbanken.
      • Stellen Sie die Sicherungen auf einem neuen Datenbank-Server wieder her.
    • Installieren Sie das neueste IQ Bot-Setup auf dem wiederhergestellten Datenbank-Server.
    • Dadurch verfügen Sie zu Testzwecken über den neuesten IQ Bot-Server, der bestehende Entwicklungsserverdaten verwendet.
Anmerkung: Die Aufgabe erstellt zwei Entwicklungsumgebungen:
  1. Development-old: Mit einer älteren Version von IQ Bot (die wir als Dev-old ansprechen werden)
  2. Development-New: Mit einer neueren Version von IQ Bot (die wir als Dev-New behandeln)

Verwenden Sie die Szenarien hauptsächlich dort, wo aktive Entwicklung (wie Training von Gruppen/Bots) zusammen mit dem Testen neuer IQ Bot-Versionen stattfindet.

Prozedur

  1. Szenario 1: Die aktive Entwicklung erfolgt nur in einer dev-alten Umgebung.
    • Setzen Sie den Test bzw. die Verwendung von Entw-neu fort, obwohl wir uns keine Gedanken um die Daten auf diesem Computer machen.
    • Wenn Sie am Ende des Testzeitraums mit der neuen IQ Bot-Version zufrieden sind:
      1. Löschen Sie Entw-neu, da nur Testdaten enthalten sind.
      2. Aktualisieren Sie Entw-alt, indem Sie zuerst die ältere Version von IQ Bot deinstallieren und dann die neue Version installieren.
  2. Szenario 2: Die aktive Entwicklung findet nur bei Dev-New statt.
    • Beenden Sie die Verwendung von Dev-Old. Alle neuen Entwicklungen finden nur in der neuen Entwicklungsumgebung statt.
    • Wenn Sie am Ende des Testzeitraums mit der neuen IQ Bot-Version zufrieden sind:
      1. Sichern Sie die Datenbanken von Entw-neu und stellen Sie die Entw-alt-Umgebung wieder her.
      2. Aktualisieren Sie Entw-alt, indem Sie zuerst die ältere Version von IQ Bot deinstallieren und dann die neue Version installieren.
  3. Szenario 3: Die aktive Entwicklung findet weder in dev-alten noch in dev-neuen Umgebungen statt.
    • Beenden Sie die Verwendung von Dev-Old. Da die neue Entwicklungsumgebung nur für Testzwecke verwendet wird, findet keine aktive Entwicklung auf ihr statt.
    • Wenn wir am Ende des Testzeitraums mit der neuen IQ Bot-Version zufrieden sind:
      1. Löschen Sie die Entw-neu-Umgebung, da nur Testdaten enthalten sind.
      2. Aktualisieren Sie die Entw-alt-Umgebung, indem Sie zuerst die ältere IQ Bot-Version deinstallieren und dann die neue installieren.
  4. Szenario 4: Die aktive Entwicklung erfolgt sowohl in dev-alten als auch in dev-neuen Umgebungen.
    • Wir beabsichtigen, sowohl in den (dev-alten als auch in den neuen) Umgebungen aktiv zu entwickeln.
      Anmerkung: Schulungen von zwei verschiedenen IQ Bot Servern können nicht zusammengeführt werden.
    • Wir empfehlen nicht, in beiden Umgebungen aktiv zu entwickeln. Wählen Sie stattdessen entweder Szenario 1 oder Szenario 2.

Nächste Maßnahme

Tun Sie Folgendes, wenn Sie Daten von der Entwicklungs- in die Produktionsumgebung übertragen:
Aktualisieren Sie zuerst den Produktionsserver, indem Sie die aktuell installierte Version von IQ Botdeinstallieren und dann die neue Version von IQ Botinstallieren. Dadurch wird sichergestellt, dass sowohl Entwicklungs- als auch Produktionsserver über dieselbe IQ Bot Version verfügen.
Migrieren Sie die Daten mithilfe von „Importieren/Exportieren“ vom Entwicklungsserver auf den Produktionsserver (standardmäßiger IQ Bot-Prozess).
Feedback senden