Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation Anywhere IQ Bot

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Upgrade IQ Bot Version 6.5 oder früher auf IQ Bot Version 11.3.4

  • Aktualisiert: 1/20/2021
    • 11.3.x
    • Erstellen
    • IQ Bot

Upgrade IQ Bot Version 6.5 oder früher auf IQ Bot Version 11.3.4

Erfahren Sie, wie Sie Ihr System von IQ Bot Version 6.5.x und früher auf Version 11.3.4aktualisieren können.

Vorbereitungen

Für IQ Bot Version 11.3.4.x
  • Wenn Ihre SQL-Maschinenversion älter als SQL Server Native Client 2012ist, wird ein Dialogfeld angezeigt, in dem Sie die Option zum Aktualisieren erhalten. Öffnen Sie Services.msc und beenden Sie SQL Server (MSSQLSERVER). Schließen Sie dann den Installationsvorgang ab.
  • Während des Upgrades erkennt das Installationsprogramm, ob bereits Lerninstanzen aus einer früheren Version von IQ Botvorhanden sind. Wählen Sie diese frühere Version von IQ Bot aus einer Dropdown-Liste aus, um die Klassifizierungsversion für die vorhandenen Lerninstanzen beizubehalten. Aus der Dropdown-Liste bezieht sich die Option Version 2 (IQ bot 5.3.1 / 6.5 Beta) auf IQ Bot 5.3.1 / 6.5 Beta / 6.5 .
  • Für alle neuen Lerninstanzen, die nach der Installation erstellt wurden, wird die Klassifikatorversion von IQ Bot Version 5.3.1/Version 6.5.x verwendet.
  • Wenn Sie ein Upgrade von IQ Bot Version 5.3.1.x durchführen und eine Lerninstanz haben, die auf 5.3.1.x beruht oder die Funktion der verknüpften Tabellen verwendet wird, löschen Sie vor dem Upgrade auf IQ Bot Version 6.5.x die Validierungswarte.
  • Beim Upgrade auf IQ Bot Version 11.3.4.x werden alle Gruppeninformationen in einer neuen Tabelle ContentClassificationgespeichert und alle Daten werden während des Installationsvorgangs automatisch aktualisiert/an diese Tabelle übertragen.
  • Wenn Sie die Einstellungen oder Konfigurationen bestimmter Dateien in der Datenbank angepasst haben, müssen Sie vor dem Upgrade auf eine andere Version von IQ bot eine Sicherungskopie dieser Dateien erstellen.

Wenn Sie IQ bot mit einem Load Balancer konfigurieren, stellen Sie sicher, dass Sie als Automation Anywhere Administrator beim Service „Automation Anywhere Cognitive Projects“ angemeldet sind, um den Zugriff auf alle Nodes für das Migrationsprogramm zu ermöglichen.

Prozedur

  1. Lesen Sie IQ Bot Hardware- und Softwareanforderungen , bevor Sie mit dem Upgrade-Prozess beginnen.
  2. Öffnen Sie alle erforderlichen Ports. Einzelheiten finden Sie unter IQ Bot Erforderliche Schritte.
    Anmerkung: Öffnen Sie außerdem die Ports 4369 und 25672 und fügen Sie eingehende Firewall-Regeln hinzu, um Datenverkehr zu diesen Ports zuzulassen.
  3. Sichern Sie die IQ Bot Datenbank auf dem Zielserver, auf dem die Installation durchgeführt werden soll. (Dies gilt nicht für Neuinstallationen).
  4. Laden Sie Automation_Anywhere_IQ_Bot_11.3.4.zip vom Kundenportal auf den Zielcomputer herunter.
  5. Entpacken Sie Automation_Anywhere_IQ_Bot_11.3.4.zip in den Ordner Automation_Anywhere_IQ_bot_11.3.4.
  6. Deinstallieren Sie Ihre aktuelle IQ Bot Version. Weitere Informationen zur Deinstallation IQ Botfinden Sie im folgenden Hinweis. (Dies gilt nicht für Neuinstallationen).
    Anmerkung: Einzelheiten finden Sie unter Deinstallieren von IQ Bot.
  7. Überprüfen Sie, ob die korrekten Versionen von Control Room undEnterprise Client, die installiert werden, gemäß der Kompatibilitätsmatrix kompatibel sind. Einzelheiten finden Sie unter IQ Bot Versionskompatibilitätsmatrix.
    Wichtig: Wenn Sie von IQ Bot 5.x aktualisieren, führen Sie Cleanup_Components.bat aus, bevor Sie die neuesten Control Room und IQ Bot -Versionen installieren.
  8. Öffnen Sie den Ordner Automation_Anywhere_IQ_bot_11.3.4, und führen Sie die Datei Cleanup_Components.bat aus. Die .bat-Datei deinstalliert RabbitMQ, Erlang-relevante IQ Bot Python Dateien und entfernt die erforderlichen Registrierungseinträge. Andere Python Versionen sind nicht betroffen.
  9. Starten Sie den Computer neu.
  10. Öffnen Sie den Ordner Automation_Anywhere_IQ_bot_11.3.4, und führen Sie die Datei Cleanup_Components.BAT erneut aus. Dadurch werden alle leeren Ordner aus RabbitMQ, Erlang und Python aus dem System entfernt.
  11. Öffnen Sie den Ordner Automation_Anywhere_IQ_bot_11.3.4 und starten Sie Automation_Anywhere_IQ_Bot_11.3.4.exe.
  12. Installieren Sie dann IQ Bot Version 11.3.3 gemäß Ihren Anforderungen:
    Achtung: Wenn die Installation aufgrund eines Migrationsproblems (trotz der Installations-Checkliste) fehlschlägt, wenden Sie sich an den Support.
  13. Ändern Sie den Load Balancer-Port von 8100 auf 3000. Die Standardportnummer wird im vorherigen Bildschirm ausgewählt.
    Wenn Sie einen externen Load Balancer installiert haben, ändern Sie die Port-Nummer.
  14. Schließen Sie die Installation ab, indem Sie die restlichen Einstellungen beibehalten, da diese während der Installation automatisch ausgefüllt werden.
    Ihr Upgrade ist jetzt abgeschlossen.

Nächste Maßnahme

Stellen Sie nach der Installation IQ Botsicher, dass Sie:
  1. Melden Sie sich IQ Bot bei Control Rooman. Einzelheiten finden Sie unter Registrierung IQ Bot beim Control Room.
  2. Vervollständigen Sie die Konfigurationseinstellungen, um die Registrierung mit Control Roomzu gewährleisten. Einzelheiten finden Sie unter IQ Bot Konfiguration nach der Installation.
  3. Validieren Sie die Installation. Einzelheiten finden Sie unter IQ Bot Validierung nach der Installation.
Feedback senden