Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation Anywhere IQ Bot

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Voraussetzungen für die Installation IQ Bot im Cluster-Modus

  • Aktualisiert: 4/06/2020
    • Automation 360 v.x
    • 11.3.x
    • Installieren
    • IQ Bot

Voraussetzungen für die Installation IQ Bot im Cluster-Modus

Füllen Sie die Voraussetzungen für die Einrichtung IQ Bot im Cluster-Modus aus.

Gehen Sie wie folgt vor, um einen Cluster einzurichten:

Prozedur

  1. Führen Sie das Installationsprogramm auf jedem Anwendungsserverknoten aus.
  2. Teilen Sie den Ausgabeordner mit der Zugriffsrolle Everyone.
  3. Führen Sie die messagequeue_cluster_configuration.bat nach der Installation mit den entsprechenden Befehlszeilenargumenten aus, die im RabbitMQHandbuch zur Cluster-Konfiguration angegeben sind.
  4. Richten Sie den Control Room Hochverfügbarkeitsmodus ein, wenn Sie auch IQ Bot den Hochverfügbarkeitsmodus einrichten.
  5. Installation RabbitMQ mit Cluster-Konfiguration in einem Multi-Node-Setup.
  6. Konfigurieren Sie die Firewall so, dass die Ports 4369 und 25672 geöffnet sind.
    Der erste Knoten, auf dem IQ Bot installiert ist, wird zum primären RabbitMQ Knoten. Der Hostname des primären Knotens wird zum Einrichten der RabbitMQ Cluster-Konfiguration verwendet.
  7. Sie müssen über einen Lastenausgleich für ein Cluster-Setup verfügen, um den Verkehr auf alle Anwendungsserverknoten zu verteilen.
  8. Konfigurieren Sie den SQL-Server im Setup für hohe Verfügbarkeit.
  9. Stellen Sie sicher, dass der SQL-Server im Modus „immer ein “ eingerichtet ist.
Feedback senden