Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Integrationen

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Erstellen und Konfigurieren eines AARI Widget in Genesys

  • Aktualisiert: 2021/12/08
    • Automation 360 v.x
    • Verwalten
    • AARI

Erstellen und Konfigurieren eines AARI Widget in Genesys

Erstellen Sie ein interaktives Widget in Genesys, um mit der Verwendung von Automation Anywhere Robotic Interface (AARI) in einem IFrame direkt von Genesys aus.

Vorbereitungen

Diese Schritte beschreiben, wie man ein Produkt in AARI Produkt mit Genesys zu integrieren. Stellen Sie sicher, dass die Einrichtung für Ihre AARI Instanz abgeschlossen ist, bevor Sie dieses Widget erstellen. Setting up AARI

Prozedur

  1. Klicken Sie in Genesys auf die Schaltfläche Verwaltung Registerkarte.
    Es werden mehrere Abschnitte mit Links zu Verwaltungseinstellungen angezeigt.
  2. Klicken Sie auf den Integrationen Link im Abschnitt Integrationen.
    Es erscheint eine Liste der konfigurierbaren Integrationen.
  3. Klicken Sie auf das plus Symbol in der oberen rechten Ecke, um eine neue Integration zu erstellen.
    Es erscheint eine Reihe von Vorlagen für Ihre neue Integration.
  4. Optional: Sie können die Vorlage für die Client-Anwendung installieren, wir empfehlen jedoch, die in Schritt 5 beschriebene Vorlage zu verwenden.
  5. Suchen Sie die Interaktions-Widget-Vorlage und klicken Sie auf Installieren.
    Nachdem Sie eine Vorlage installiert haben, werden Sie auf die Detailseite des neuen Widgets weitergeleitet.
  6. Geben Sie einen Titel für Ihr neues Widget ein.
  7. Optional: Hinzufügen von Notizen die Sie wünschen.
  8. Wählen Sie die Konfiguration Registerkarte.
  9. Wählen Sie das Formular Eigenschaften.
  10. Geben Sie die URL Ihrer Unternehmensinstanz AARI Instanz ein.
    Anmerkung: Ihre URL sollte aari enthalten, wie im folgenden Beispiel gezeigt: https://cd-cr-your-control-room-url.com/aari/
  11. Geben Sie in das Feld IFrame-Sandbox-Optionen alle Optionen ein: allow-scripts,allow-same-origin,allow-forms,allow-modals,allow-popups.

Die eingegebenen Optionen filtern, welche Benutzer das Interaktions-Widget sehen. Die Administratoren sollten bereits festgelegt haben, welche Teams in diese Konfigurationen aufgenommen werden sollen.

  1. Geben Sie die Admin-Einstellungen ein, um den Zugriff auf das AARI Widget.
    FeldWert
    Gruppenfilterung Wählen Sie Gruppen aus dem Dropdown-Menü aus.
    Filterung von Warteschlangen Wählen Sie Warteschlangen aus dem Dropdown-Menü aus.
    Filterung der Kommunikationsart Wählen Sie aus dem Dropdown-Menü den Typ aus.
  2. Speichern Sie Ihre Konfigurationen.

Zusätzlich zu den Konfigurationen empfehlen wir das Hinzufügen des Automation Anywhere Symbol zum Widget hinzuzufügen, um die Identifizierung über die Genesys-Oberfläche zu erleichtern.

  1. Navigieren Sie in Genesys zu Integrationen > Konfiguration > Erweitert.
  2. Klicken Sie auf Schema herunterladen.
  3. Öffnen Sie im Ordner Downloads Ihres Systems die Datei schema.json.
  4. Suchen Sie in der Datei schema.json die Code-Zeile für das Symbol und kopieren Sie sie.
    Die Codezeile beginnt und endet mit geschweiften Klammern und sieht ähnlich aus wie die folgende: {"icon": {"vector": "https://..."}}
  5. Fügen Sie die gesamte Codezeile für das Symbol in das Feld Erweiterte Konfiguration Textfeld ein.
  6. Speichern Sie Ihre erweiterte Konfiguration.
Feedback senden