Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Integrationen

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Konfigurieren RPA Bots for Salesforce

  • Aktualisiert: 2021/05/14
    • Automation 360 v.x
    • Verwalten
    • AARI
    • Prozessablauf

Konfigurieren RPA Bots for Salesforce

Um den Connector zu verwenden, müssen Sie zunächst eine sichere Verbindung zwischen Salesforce und dem Automation Anywhere Control Roomherstellen und konfigurieren bots , um Daten von Salesforce zu übergeben. Durch die Konfiguration bots zur Weitergabe von Daten aus Salesforce können Salesforce-Benutzer ihre Routineprozesse auf der Salesforce Record-Seite effizient automatisieren.

Vorbereitungen

Diese Aufgabe wird von dem Benutzer ausgeführt, der erstellen und bereitstellen botsmöchte. Sie müssen über die erforderlichen Rechte und Berechtigungen verfügen, um diese Aufgabe auszuführen, und Sie müssen über die Berechtigung verfügen, sich beim als Control Room lizenzierter Benutzer anzumelden.

Der bot-Konfigurationsassistent, auch bekannt als Lightning RPA Bots for Salesforce App, führt Sie durch die obligatorischen Schritte zum Erstellen einer neuen Verbindung, einschließlich bot-Auswahl und -Ausführung, Objektauswahl und Feldzuordnungsowie Rückruf.

Prozedur

Um Ihre bot Konfiguration zu starten, wählen Sie eine vordefinierte Verbindung, eine bot aus Ihrem Control Room, Gerätedetails und den Modus zum Ausführen des botaus.

  1. Navigieren RPA Bots for SalesforceSie von zu bot-Konfigurationen > Neue > bot-Auswahl und -Ausführung.
    Das Kontrollkästchen Aktivieren sollte aktiviert sein.
  2. Geben Sie einen bot-Konfigurationsnamenein.
  3. Wählen Sie eine Verbindungaus.
  4. Wählen Sie den bot aus, der ausgeführt werden soll.
    Sie können Ihren bot finden, indem Sie die Baumstruktur im bot-Verzeichnis durchsuchen oder Text in das bot Feld eingeben, um eine Liste mit bots übereinstimmenden Zeichen zu erhalten.
  5. Wählen Sie einen oder mehrere als Benutzer ausführen.
    Wenn mehrere Run-as-Benutzer ausgewählt sind, wird der für bot alle bereitgestellt, d. h., es werden mehrere Instanzen der Automatisierung gleichzeitig ausgeführt.
  6. Optional: Wählen Sie einen oder mehrere Gerätepools aus, wenn Sie den bot in einem vordefinierten Gerätepool im Control Roombereitstellen.
  7. Geben Sie die Anzahl der zu verwendenden Run As-Benutzerein.
    Das System priorisiert die Ausführung als Benutzer mit der geringsten Anzahl von Aufgaben in der Warteschlange zum Zeitpunkt der Bereitstellungsanforderung. Wenn die Zahl Null ist, werden alle Benutzer verwendet.
    Anmerkung: Die Zahl muss eine Ganzzahl sein. Wenn die Anzahl größer als die Gesamtzahl der bereitgestellten Benutzer oder kleiner als Null ist, tritt ein Fehler auf.
  8. Wählen Sie eine der folgenden bot Optionen für den Ausführungsmodus aus: Manuell, automatisch oder beide.
    ModusWert
    Manuell Der muss bot explizit auf einem Salesforce-Datensatz mit dem Automation Anywhere bot Launcheraufgerufen werden.
    Automatisch Der bot wird automatisch aufgerufen, wenn die Auslösekriterien durch einen Fluss erfüllt werden.
    Beide können gleichzeitig ausgewählt werden Der bot wird automatisch aufgerufen und es besteht die Option, den bot mit dem bot Launcheraufzurufen.
  9. Klicken Sie auf Weiter.

Konfigurieren Sie Objektauswahl und Feldzuordnung des bot. Ordnen Sie das bot jedem Standard- oder benutzerdefinierten Salesforce -Objektzu. Auf der Datensatzseite für das ausgewählte Objekt wird der für bot die Ausführung angezeigt. Der ausgewählte Objekttyp legt außerdem fest, welche Daten als Eingabe an den botbereitgestellt werden können.

  1. Klicken Sie Auf Zuordnung Hinzufügen.
    Ordnen Sie die Automation Anywhere bot Eingabevariablen den Salesforce-Objektdatenfeldern mithilfe des SF-Feldzuordnungstyps oder mithilfe des Zuordnungstyps Eingabefeld einem statischen Wert zu. Die Daten werden zur bot Ausführungszeit an den übergeben.
  2. Klicken Sie auf Weiter.

Konfigurieren Sie, wie bot Rückrufdaten den Feldern im Salesforce Connector zugeordnet werden.

  1. Konfigurieren Sie, wie die bot Ausgabedaten an Salesforce zurückgegeben werden, indem Sie einen der folgenden Vorgangsarten auswählen:
    TypOperation
    Keine Gibt an, dass kein Rückruf ausgeführt wird.
    Erstellen Erstellt einen neuen Datensatz des angegebenen Typs in der nächsten Dropdown-Liste.
    Aktualisieren Aktualisiert das angegebene Objekt mit der obligatorischen zugeordneten Datensatz-ID , um den Datensatz zu identifizieren.
    Upsert Aktualisiert das mit einem in der Datensatz-ID zugewiesene Objekt , um den Datensatz in der Salesforce-Organisation zu finden. Wenn kein Datensatz gefunden wird, wird ein neuer Datensatz des angegebenen Objekttyps erstellt, der die zugeordneten Daten enthält.
    Löschen Löscht den durch das obligatorische Feld „Datensatz-ID zugeordnet“ identifizierten Datensatz.
  2. Wählen Sie ein beliebiges Standard- oder benutzerdefiniertes Salesforce -Objekt aus, bei dem das bot Daten zurückgeben soll.
  3. Klicken Sie Auf Zuordnung Hinzufügen.
    Diese Konfiguration legt fest, wie Informationen von Automation Anywhere zurückgegeben und im Salesforce-Datensatz dargestellt werden.
  4. Klicken Sie auf Speichern.
Feedback senden