Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation Anywhere IQ Bot

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Häufig gestellte Fragen zu IQ Bot-Testversionen

  • Aktualisiert: 5/11/2020
    • 11.3.x
    • Erkunden
    • IQ Bot

Häufig gestellte Fragen zu IQ Bot-Testversionen

Dieses Thema beantwortet häufig gestellte Fragen zu IQ Bot-Testversionen

Übersicht

IQ Bot Ist eine speziell entwickelte kognitive Automatisierung, die Sie trainieren können, um Geschäftsprozesse zu automatisieren, um schneller und effizienter zu arbeiten und gleichzeitig menschliche Fehler zu eliminieren.

Verwenden IQ BotSie , und Automation Anywhere in Verbindung mit, um Ihre Geschäftsprozesse zu automatisieren, die auf halb strukturierten oder unstrukturierten Daten basieren, die in elektronischen Dokumenten, Bildern, E-Mails und anderen Bereichen verborgen sind. IQ Bot Nutzt Computervision und mehrere KI-Techniken, um Daten intelligent zu digitalisieren und zu extrahieren, um Ihre RPA- und OCR-Technologie (Robotic Process Automation) noch effektiver zu machen. Dieser Ansatz ermöglicht IQ Bot die Anpassung seiner Datenextraktion aus bestimmten Bereichen oder Dokumententypen. IQ Bot kann daher schnell aus der Umgebung lernen und die Ergebnisse verbessern. Für die Testversion haben wir fünf Domains zur Verfügung gestellt, zum Beispiel: Rechnungen, Bestellungen, Kontoauszug, Zahlungsanweisungen und Stromrechnungen. IQ Bot Verwendet die OCR-Technologie, um Informationen aus einem Dokument zu extrahieren. Die OCR Tools messen die Ergebnisse auf der Grundlage der Genauigkeit und IQ Bot verwenden die STP-Technik (Straight Through Processing), um zu messen, wie viele Dokumente ohne menschliches Eingreifen End-to-End verarbeitet werden können.

Grundlegende Konzepte

  1. Wie funktioniert IQ Bot?

    IQ Bot nutzt Techniken aus den Bereichen Bilderkennung und künstliche Intelligenz, um Daten intelligent zu digitalisieren und zu extrahieren und die RPA-Technologie so noch effektiver zu machen. IQ Bot verwendet OCR als eine der Basistechnologien zur Extraktion von Informationen aus einem Dokument. Dieser Ansatz ermöglicht IQ Bot die Anpassung der Datenextraktion aus bestimmten Bereichen und Dokumententypen. IQ Bot kann daher schnell aus der Umgebung lernen und die Ergebnisse verbessern.

  2. Was ist eine Lerninstanz?

    Eine Lerninstanz erstellen Sie für einen bestimmten Anwendungsfall, aus dem ein IQ Bot Lernergebnisse erzielen kann. Sie ist bereichsspezifisch und kann aus den klassifizierten und verarbeiteten Dokumenten sowie aus den von Menschen durchgeführten Korrekturen lernen. Dieses Lernen wird in greifbare Vorteile wie verbesserte STP (Straight Through Processing) und Genauigkeitswerte für die Instanz über einen Zeitraum übersetzt.

  3. Was ist der Unterschied zwischen Bots und Learning Instance?

    Eine Lerninstanz besteht aus einem Training zu einem bestimmten Dokumenttyp für den Geschäftsprozess.

    Bots enthalten Trainingsdateien, die von IQ Bot anhand des Inhalts in verschiedene Gruppen eingeteilt wurden.

    Sie können einen bot in einer Lerninstanz aktivieren oder deaktivieren, um seine Schulung zu verbessern; da die Lerninstanzen Dokumente verarbeiten, die zu den aktiven Bots passen, während andere in einer Warteschlange bleiben, bis diese Gruppe trainiert wird.

  4. Wie hoch ist die Genauigkeitsrate von IQ Bots?

    Die wichtigste Metrik für IQ Bot ist der STP-Wert (Straight-Through Processing). Er ist abhängig von der Genauigkeit der Felderfassung. Die Genauigkeit der Felderfassung wirkt sich direkt auf die DDV aus.

    z. B.

    Wenn ein Kunde ein bis zwei Felder in einem Qualitätsdokument der Klasse A erfasst, wird eine Genauigkeit von 86 % erreicht. Ein Kunde, der 11 unterschiedlich gewichtete Felder aus sehr unterschiedlichen Dokumentqualitäten erfasst, würde eine geringere Genauigkeit erzielen.

  5. Wozu dient das Dashboard?

    Das Dashboard stellt alle Produktionsinformationen und -ergebnisse dar. Diese zeigen Ihnen, wie Sie das Training verbessern können.

    Anmerkung: Die Produktionsinformationen sind in der Testversion nicht verfügbar.
  6. Was ist prozentuales Training?

    Das prozentuale (%) Training unterstützt die Schätzung der DDV, die anhand der Anzahl der trainierten und aktiven Bots berechnet wird.

Nutzung der IQ Bot-Testversion

  1. Welche Einschränkungen gibt es bei der Testversion?

    Durchflussbegrenzungen: Sie können IQ Bot nur zum Training verwenden. Der Produktionsmodus und die Stapelverarbeitung sind nicht verfügbar.

    Verarbeitungseinschränkungen: Der Nutzer kann bis zu 5 Lerninstanzen erstellen und bis zu 10 Dokumente pro Lerninstanz hochladen. Ein Dokument ist auf eine einzige Seite beschränkt.

  2. Ich habe die Lerninstanz trainiert, kann aber den Ausgang nicht sehen.

    Für jede trainierte Gruppe können Sie Vorschau > Export CSV auswählen, um die Ausgabe anzuzeigen.

  3. Ich kann eine Gruppe nicht bearbeiten, da der Link „Edit bot“ deaktiviert ist.

    Der Link „Bot bearbeiten“ ist deaktiviert, wenn sich die Gruppe in der Produktion befindet oder wenn sie sich auf einer anderen Registerkarte im Training befindet.

    Wechseln Sie zur Registerkarte „Bots“ und verschieben Sie den Bot zurück zum Staging.

  4. Ich habe die Verarbeitung abgeschlossen und möchte Dateien im Stapelverarbeitungsmodus verarbeiten. Wie gehe ich vor?

    IQ Bot kann Dateien im Stapelverarbeitungsmodus verarbeiten, wenn eine Verbindung mit RPA besteht. Diese Funktion ist in der Testversion nicht verfügbar.

  5. Ich möchte einen neuen Bereich aus dem Bot Store hinzufügen.

    Der Import von Bereichen ist in der Testversion nicht möglich.

  6. Ich sehe im Dashboard keine Ergebnisse.

    Das Dashboard zeigt Informationen über verarbeitete Dateien an, die sich in der Produktion befinden. Diese Option ist in der Testversion nicht verfügbar.

  7. Welche Voraussetzungen gelten für die Erstellung einer Lerninstanz in IQ Bot?

    Bevor Sie mit der Erstellung einer neuen Lerninstanz beginnen, müssen Sie wissen, welche Informationen Sie aus den Dokumenten extrahieren und bearbeiten möchten.

    Es ist empfehlenswert, einige Beispieldokumente als Referenz zu verwenden. So können Sie entscheiden, welche Elemente Sie extrahieren möchten. Verwenden Sie die Dokumente als ersten Dokumentsatz für das Training der neuen Lerninstanz.

  8. Wie kann ich in der Testversion eine Validierung durchführen?

    Die Validierung ist nur für Produktionsprozesse verfügbar. In der Testversion können Sie die Validierung mithilfe der Vorschau durchführen.

  9. Wie viele Dokumente können gleichzeitig in IQ Bot geladen werden?

    In der Testversion akzeptiert IQ Bot bis zu 10 Dokumente pro Lerninstanz. Die Vollversion unterstützt Millionen von Dokumenten pro Jahr. Diese können in eine Warteschlange hochgeladen werden.

  10. Wie sehen die Lizenzanforderungen für IQ Bots aus?

    Sie benötigen Automation Anywhere Enterprise mit aktivierter IQ Bot-Funktion. Diese Lizenz wird über Control Room installiert.

  11. Wie viele Tabellen kann ich für die Extraktion durch einen Bot konfigurieren?

    Sie können eine unbegrenzte Anzahl von Tabellen für die Extraktion konfigurieren.

  12. Kann ich ein anderes Dokument als das für das Training verwendete testen?

    Ja, das ist möglich. Verwenden Sie die Vorschauoption, um zu anderen Dokumenten zu navigieren und die Effektivität des Trainings zu überprüfen.

Lernen

  1. Lernt IQ Bot aus den Nutzereingaben?

    IQ Bot lernt im Laufe der Zeit aus den Nutzereingaben.

    z. B. Wenn ein Datum oft mit zusätzlichen Zeichen wie Leerzeichen und Punkten zwischen den Zahlen extrahiert wird und der Nutzer dies ein Dutzend Mal korrigiert, korrigiert IQ Bot den Fehler automatisch, sobald das nächste Mal ein ähnliches Problem auftritt.

  2. Worin unterscheidet sich IQ Bot von OCR-Lösungen?

    OCR ist eine der zugrunde liegenden Technologien in IQ bot und wird nur als erster Schritt verwendet. Da IQ Bot für Geschäftskunden konzipiert ist, kann jeder Kunde nach einer dreistündigen Schulung mit dem Training eines IQ Bots beginnen. Die Einrichtungskosten sind um den Faktor 10 geringer.

    Automation Anywhere ist der einzige Anbieter, der die Vorteile von RPA-Lösungen mit der kognitiven Automatisierung kombiniert, um die Kosten und die Komplexität der Automatisierung von dokumentenbezogenen Prozessen deutlich zu senken.

  3. Wie viele Vorlagen muss ich verwenden, um IQ Bots bis zur Einsatzbereitschaft zu trainieren?

    Der Trainingsbedarf wurde auf ein Minimum reduziert. In den meisten Fällen sollten Sie in der Lage sein, das gewünschte Niveau in nur einem Durchgang zu realisieren.

Möglichkeiten

  1. Welche Dateitypen werden von IQ Bot unterstützt?
    Die folgenden Dateitypen werden unterstützt:
    • PDF (Vektor-PDF, Raster-PDF oder Hybrid-PDF)
    • TIF oder TIFF
    • JPG oder JPEG
    • PNG
  2. Unterstützt IQ Bot handschriftliche Dokumente?

    Nein, bisher nicht. Die Verarbeitung handgeschriebener Dokumente zur Erreichung eines hohen STP ist eine Herausforderung. Es ist Teil unserer Roadmap.

  3. Unterstützt IQ Bot die Extraktion von Tabellendaten?

    Ja. IQ Bot verfügt über erweiterte Funktionen zur Tabellenextraktion für komplexe Anwendungsfälle wie beispielsweise: Erläuterung der Vorteile.

  4. Welche Sprachen werden von IQ Bots unterstützt?
    IQ Bot unterstützt standardmäßig die folgenden Sprachen:
    • Englisch
    • Spanisch
    • Französisch
    • Deutsch
    • Italienisch
    • Darüber hinaus unterstützt IQ Bot über 25 weitere Sprachen, einschließlich aller Sprachen mit lateinischen Schriftzeichen.
  5. Unterstützt IQ Bot andere Dokumente als Rechnungen?

    Ja, IQ Bot unterstützt eine Vielzahl von Bereichen. Sie können außerdem ganz einfach neue Bereiche hinzufügen.

    Die folgenden Bereiche sind in der Testversion verfügbar:
    • Rechnungen
    • Bestellungen
    • Kontoauszüge
    • Gehaltsabrechnungen
    • Stromrechnungen
    Anmerkung: Sie können den gewünschten Bereich bei der Erstellung einer Lerninstanz auswählen.
  6. Unterstützt IQ Bot Dokumente mit mehrfarbigem Text?

    Ja, dies gilt jedoch nur für dunklere Farbtöne.

  7. Kann ich das vorinstallierte Standard-Beispieldokument für das Training entfernen und durch ein anderes aus der Gruppe in einem Bot ersetzen?

    Ja. Wenn das Standard-Trainingsdokument auf der Registerkarte „Train“ alle Dokumente dieser Gruppe abbildet, können Sie dieses Dokument von der Registerkarte entfernen und ein anderes aus derselben Gruppe hochladen und trainieren.

  8. Kann ich die Dokumentenanalyse oder -verarbeitung zwischendurch anhalten?

    Nein. Sie können eine Dokumentenanalyse oder -verarbeitung nicht zwischendurch anhalten.

  9. Wie viele Bots kann ich maximal erstellen? Wie viele IQ Bots dürfen maximal gleichzeitig im System vorhanden sein?

    Es gibt keine Begrenzung für die Anzahl der erstellten oder im System gleichzeitig vorhandenen IQ Bots.

  10. Gibt es eine Beschränkung für die Anzahl der Zeichen bei der Benennung einer Lerninstanz?

    Bei der Benennung einer Lerninstanz dürfen Sie maximal 50 Zeichen verwenden.

  11. Wie lange dauert die Verarbeitung eines einseitigen Dokuments im Durchschnitt? Ist die Zeit abhängig von der Komplexität der Seite?
    Es gibt keine feste Zeit für die Verarbeitung eines einseitigen Dokuments. Der Zeitbedarf hängt von den folgenden Faktoren ab:
    • CPU-Leistung und -Verfügbarkeit
    • Freier Arbeitsspeicher
    • Schärfe der Seite ODER Rauschpegel
    • Daten auf der Seite
  12. Kann ich mit IQ Bot Microsoft Excel-Rechnungen bearbeiten?

    Wenn die Rechnungen ein Standardformat haben, können sie über RPA-Aufgaben bearbeitet werden. Falls die Excel-Formate variieren, müssen sie in PDFs umgewandelt werden, damit sie in IQ Bot verarbeitet werden können.

Feedback senden