Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Integrationen

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Führen Sie RPA Bots für Excel aus

  • Aktualisiert: 2020/11/13
    • Automation 360 v.x
    • Verwalten
    • RPA Workspace

Führen Sie RPA Bots für Excel aus

Führen Sie mit TaskBot dem RPA Bots for Excel Plug-in einen mit Eingabe- und Ausgangsvariablen aus.

Automation Anywhere Enterprise Überprüfen Sie als Administrator die folgende Setup-Konfiguration:

  • Bot Creator Und Bot Runner Anmeldeinformationen mit der Berechtigung zum Anzeigen und Ausführen bots.
  • Bots Verfügbar in der Control Room To Run.
  • Anmerkung: Sie müssen sich jedes Mal anmelden, wenn Sie einen botausführen möchten.

    Konfigurieren Sie RPA Bots für Excel

Prozedur

  1. Wählen Sie in der Excel-Anwendung die Option Automatisierung > Bots > Ausführen.
    Die Seite bot ausführen wird im rechten Bereich angezeigt.
  2. Klicken Sie auf die Dropdown -Liste bot, um eine bot auszuführen.
  3. Klicken Sie auf die Dropdown-Liste bot Runner, um einen Bot Runnerauszuwählen.
  4. Klicken Sie auf Weiter.
    Die Registerkarte Eingabe wird angezeigt und zeigt die Eingabevariablen an, die Sie für Ihren boterstellt haben.
  5. Geben Sie das Blatt und den Zellenbereich in das Eingabedatenfeld ein, um Daten aus dem Excel-Blatt an den botzu übergeben.
    Sie können auch das Zellenauswahlsymbol auswählen, um einen Zellenbereich auszuwählen. Beispiel: Blatt 1!A1:B2. Wenn Sie keinen Blattnamen angeben, werden die Daten in der geöffneten Excel-Tabelle angezeigt.
    Um einen bot mit manuellen Eingabedaten auszuführen, geben Sie die Werte in Klartext mit doppelten Anführungszeichen ein.
  6. Klicken Sie auf Weiter.
  7. Klicken Sie auf Zurück , um zur vorherigen Seite zurückzukehren.
  8. Klicken Sie auf der Registerkarte Ausgabe auf die Dropdown-Liste Ausgabeverarbeitungsoptionen, um auszuwählen, wie die Daten vom an bot das Excel-Arbeitsblatt zurückgegeben werden, nachdem das bot ausgelöst wurde.
    Wählen Sie aus den folgenden Optionen:
    • Keine

      Es werden keine Daten an das botübergeben.

    • Standard: In Zelle speichern

      Mit dieser Option werden die Ergebnisse in einem neuen Excel-Arbeitsblatt namens AutomationBotResultgespeichert.

    • Ausgabevariablen Zuordnen

      Die Ausgabevariablen, die Sie für Ihr erstellt bot haben, werden angezeigt. Geben Sie den Zellenbereich in das Feld Ausgabedaten ein, um anzugeben, wo die Ausgabedaten angezeigt werden sollen. Sie können auch das Zellenauswahlsymbol auswählen, um einen Zellenbereich auszuwählen. Beispiel: Blatt 1!A1:B2. Wenn Sie keinen Blattnamen angeben, werden die Daten in der geöffneten Excel-Tabelle angezeigt.

  9. Klicken Sie auf Zurück , um zur vorherigen Seite zurückzukehren.
  10. Klicken Sie auf Ausführen , um das auszulösen bot.
    Wenn alle eingegebenen Informationen korrekt sind, wird die folgende Meldung angezeigt: Bot wurde erfolgreich ausgelöst. Die Daten werden auf der Grundlage der ausgewählten Ausgabeverarbeitungsoption im angegebenen Blatt oder im Blatt AutomationBotResult angezeigt.
    Nach bot Abschluss der Ausführung wird in Excel die folgende Meldung angezeigt: Herzlichen Glückwunsch, Ihre bot.atmx ist abgeschlossen! Das bot-Ergebnis wird nun von Map Output Variablen verarbeitet. Die bot Ergebnisse sind auch auf der Registerkarte „Ergebnisse ausführen“ verfügbar.
  11. Klicken Sie auf als Favorit speichern , um den bot als Favorit zu speichern.
  12. Klicken Sie auf die Dropdown-Liste, um anzugeben, wie Sie den bevorzugten bot speichern möchten (bot#1, bot#2 oder bot#3).
    Die Favoriteneinstellungen bot werden im Abschnitt Favoriten gespeichert. Sie können den Favoriten-bot jederzeit im Bereich Favoriten auslösen. Wiederholen Sie die Aufgabe, um Favorite bot#2 und bot#3 nach Bedarf einzurichten.
  13. Klicken Sie auf Speichern.
Feedback senden