Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Integrationen

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Erstellen Sie einen Excel-Benutzer, und weisen Sie eine benutzerdefinierte Rolle zu

  • Aktualisiert: 2020/04/08
    • Automation 360 v.x
    • Verwalten
    • RPA Workspace

Erstellen Sie einen Excel-Benutzer, und weisen Sie eine benutzerdefinierte Rolle zu

Erstellen Sie einen Excel-Benutzer und weisen Sie dem Benutzer für RPA Bots for Exceleine benutzerdefinierte Rolle zu. Der Excel-Benutzer führt bots Daten mithilfe des Plug-ins aus und gibt sie weiter, um ihre Geschäftsprozesse zu automatisieren.

Prozedur

  1. Erstellen Sie eine benutzerdefinierte Excel-Plug-in-Rolle für den Benutzer, und fügen Sie der Bot Creator Bot Runner Rolle und Benutzer hinzu.
    1. Gehen Sie zu Administrationsrollen > .
    2. Klicken Sie auf Rolle erstellen.
    3. Geben Sie einen Rollennamen und optional eine Rollenbeschreibungein.
    4. Gehen Sie auf der Registerkarte Features zum Abschnitt Bots.
    5. Wählen Sie Meine Bots anzeigen, Meine Bots ausführen, Bots exportieren, Bots importieren, Ordner erstellenund Ordner umbenennen, und klicken Sie auf Weiter.
    6. Erweitern Sie auf der Registerkarte Bots den Ordner Bots, und wählen Sie den Ordner aus, den Sie für die Verwendung durch das Plug-in zur Verfügung stellen möchten.
    7. Wählen Sie Ausführen, und klicken Sie auf Weiter.
    8. Wählen Sie auf der Registerkarte Ausführen als den Bot Runner Benutzer aus der Liste der verfügbaren Benutzeraus.
    9. Klicken Sie auf den Pfeil nach rechts, um die Rollen in die Liste in der Spalte ausgewählt zu verschieben.
    10. Wählen Sie auf der Registerkarte Benutzer den Bot Creator Benutzer und Bot Runner den Benutzer aus der Liste der verfügbaren Benutzeraus.
    11. Klicken Sie auf den Pfeil nach rechts, um die Rollen in die Liste in der Spalte ausgewählt zu verschieben.
    12. Klicken Sie auf Rolle erstellen , um die Excel-Plug-in-Rolle zu erstellen.
  2. Erstellen Sie den Excel-Benutzer, und weisen Sie dem Benutzer die benutzerdefinierte Excel-Plug-in-Rolle zu:
    1. Administrationsbenutzer > .
    2. Klicken Sie auf Benutzer erstellen.
      Das Symbol befindet sich oben rechts in der Tabelle Benutzer .
      Die Seite Benutzer erstellen wird angezeigt.
    3. Geben Sie im Abschnitt Allgemeine Details die folgenden Benutzerdetails ein:
      Nutzer aktivieren
      Aktivieren Sie das Kontrollkästchen, damit sich der Benutzer sofort anmelden kann.
      Nutzername
      Geben Sie einen eindeutigen Benutzernamen ein.
      Beschreibung
      Optional: Geben Sie eine Beschreibung für den Benutzer ein.
      Vorname
      Optional: Geben Sie den Vornamen des Benutzers ein.
      Nachname
      Optional: Geben Sie den Nachnamen des Benutzers ein.
      Kennwort
      Geben Sie ein Kennwort für den Benutzer ein, und bestätigen Sie es. Stellen Sie sicher, dass das Kennwort allen erforderlichen Kennwortrichtlinien entspricht.
      E‑Mail
      Geben Sie die E-Mail-Adresse für den Benutzer ein, und bestätigen Sie sie. Wenn SMTP aktiviert ist, erhält der Nutzer eine E-Mail an diese Adresse, die zur Bestätigung des Kontos dient. Alle wichtigen Benachrichtigungen vom Control Room werden an diese E-Mail-Adresse zugestellt.
    4. Wählen Sie im Abschnitt Rollen auswählen die Excel-Plug-in-Rolle in der Spalte Verfügbare Rollen aus.
    5. Klicken Sie auf den Rechtspfeil, um die Rolle in die Spalte „ausgewählt “ zu verschieben.
    6. Weisen Sie dem Benutzer die Gerätelizenz Keine zu.
      Der Benutzer hat nur Zugriff auf das Control Room.
    7. Klicken Sie auf Benutzer erstellen , um den Excel-Plug-in-Benutzer mit der benutzerdefinierten Rolle zu erstellen.
      Der neue Benutzer wird in der Tabelle Benutzer angezeigt. Wenn SMTP aktiviert ist, wird dem neuen Nutzer eine E-Mail gesendet, in der er eingeladen wird, sich anzumelden.
Feedback senden