Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation Anywhere Automation 360

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Laden Sie mehrere Dateien mit IQ Bot „Using Loop“ hoch action

  • Aktualisiert: 2020/05/11

    Laden Sie mehrere Dateien mit IQ Bot „Using Loop“ hoch action

    Sie können mehrere Dateien hochladen, indem Sie dem action Dokument hochladen action im Bot editoreine Schleife hinzufügen.

    Prozedur

    Gehen Sie wie folgt vor, um mehrere Dokumente hochzuladen:

    1. Doppelklicken Actions Sie in der Palette auf die Schleife oder ziehen Sie sie action aus der Schleife package.
      Einzelheiten finden Sie unter Loop package .
    2. Wählen Sie im Feld Schleiftyp die Option Iterator aus.
    3. Wählen Sie im Feld Iterator für jede Datei im Ordner aus der Dropdown-Liste aus.
    4. Wählen Sie im Feld Ordnerpfad den Ordnerpfad aus.
    5. Geben Sie im Feld Dateiname und Erweiterung dieser Variablen zuweisen den Variablennamen und den Wert an.
      Wenn der Variablenname beispielsweise Dateiname lautet, wird diese Variable zum Speichern von Dateinamen des ausgewählten Ordners verwendet. Wählen Sie den Wert filename - Dictionary of Strings.

      Einzelheiten finden Sie unter Dictionary package .

    6. Klicken Sie auf Anwenden.
    7. Actions Doppelklicken Sie in der Palette auf das Dokument hochladen action , oder ziehen Sie es vom IQ bot package.
    8. Geben Sie die Informationen ein, mit Ausnahme des Felds Dateipfad.
    9. Geben Sie im Feld Dateipfad mithilfe einer Variablen einen dynamischen Dateipfad ein.
      1. Fügen Sie einen Dateipfad hinzu, der auf den Ordner verweist: C:\input\.
      2. Fügen Sie die Zeichenfolge für den dynamischen Dateinamen hinzu: Dateiname(Name)€ Dateiname(Erweiterung)€.

      Der Name und die Erweiterungsschlüssel sind vordefiniert. Wenn das in einer Schleife eingefügt und ausgeführt wird, durchläuft der action den gesamten Ordner und ruft nacheinander alle Dateien im Ordner auf. Der Wert für den Dateipfad sieht wie folgt aus: C:\input\ filename(Name)€filename(Extension)€

    10. Klicken Sie auf Anwenden.
    11. Klicken Sie auf Speichern.

    Nächste Maßnahme

    Um Ergebnisse aus Variablen zu lesen, verwenden Sie die Aktion Meldungsfeld.
    Feedback senden