Lesen und beachten Sie die Automation Anywhere-Dokumentation

Automation Anywhere Automation 360

Inhalt schließen

Inhalte

Inhalt öffnen

Stellen Sie mithilfe Bot-Agent eines Skripts eine Verbindung zu einem Gerät mit einem Proxy her

  • Aktualisiert: 12/08/2020
    • Automation 360 v.x
    • Installieren
    • RPA Workspace

Stellen Sie mithilfe Bot-Agent eines Skripts eine Verbindung zu einem Gerät mit einem Proxy her

Wenn das Gerät keine Verbindung zum herstellen Control Room kann, weil die Geräteproxy-Einstellung für die Verwendung eines automatischen Konfigurationsskripts konfiguriert ist, führen Sie die Schritte in dieser Aufgabe aus, um das Skript auszuführen, um die Authentifizierungsdetails bereitzustellen.

Sie können diese Schritte vor oder nach der Installation des Bot-Agents durchführen.

Prozedur

Führen Sie die folgenden Schritte durch, um den Proxy hinzuzufügen oder zu aktualisieren:

  1. Laden Sie PSTools herunter.
  2. Extrahieren Sie die Dateien aus der heruntergeladenen ZIP-Datei.
  3. Öffnen Sie die Microsoft-Eingabeaufforderung im Administratormodus.
  4. Wechseln Sie in das Verzeichnis, in das Sie die PSTools-Dateien extrahiert haben.
  5. Führen Sie den folgenden Befehl aus:
    .\psexec -i -s -d cmd
  6. Führen Sie im neuen Befehlszeilenfenster den folgenden Befehl aus:
    whoami
    Das System gibt Folgendes zurück:
    nt authority\system
  7. Führen Sie den folgenden Befehl aus:
    inetcpl.cpl
  8. Navigieren Sie in den Interneteigenschaften zu Verbindungen > LAN-Einstellungen.
  9. Wählen Sie die Option Automatisches Konfigurationsskript verwenden aus.
  10. Geben Sie die Adresse der Proxy-PAC-Datei (Auto-Configuration) an.
    Zum Beispiel: http://localhost:888/proxy.pac.
  11. Klicken Sie auf OK.
  12. Starten Sie den Bot-Agent in den Windows-Diensten neu.
  13. Control RoomÜberprüfen Sie im den Gerätestatus und überprüfen Sie, ob es verbunden ist.
Feedback senden